Firmenkontaktveranstaltungen

Career Forum

Das Career Forum findet einmal jährlich im Frühjahr an der TUHH statt. Es handelt sich um eine Firmenkontaktveranstaltung für TUHH-Studierende und Absolvent(inn)en, auf der Einzelgespräche mit diesen Unternehmen geführt werden können.

Jobmesse Stellenwerk

Am 15. und 16.05.2018 findet die nächste Jobmesse Stellenwerk als gemeinsame Veranstaltung der Universität Hamburg, der Hochschule für Angewandte Wissenschaften und der Technischen Universität Hamburg statt.

Zeit: Dienstag, 15. und Mittwoch, 16.05.2018, jeweils von 10:00 - 17:00 Uhr

Ort: Im Hauptgebäude und den Flügelbauten der Universität Hamburg sowie in Zelten.

 

Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen, auf denen Sie Kontakte zu Unternehmen knüpfen können.

2017

Wettbewerbe

Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Wettbewerben.

  • German Renewables Award 2017: Reichen Sie Ihre Bachelor-, Master- oder Diplomarbeiten noch bis zum 19. Mai ein. Weitere Informationen finden Sie hier.
  • LOGISTIK MASTERS 2017: Vom 27. Januar bis zum 15. August 2017 können Sie wieder Ihr Fachwissen unter Beweis stellen: Mit LOGISTIK MASTERS startet Deutschlands größter Wissenswettbewerb für Logistikstudenten in eine neue Runde. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.
  • Engineering Competition von Rohde & Schwarz vom 18. April bis zum 23. Mai 2017 für Studierende der Elektrotechnik. Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.
  • start2grow bietet Chancen für Geschäftsideen aus dem Bereich Hochschulen. Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Professoren haben das Potenzial zum Preisträger beim Gründungswettbewerb start2grow | 37. Am 31. März 2017 startet der von der Wirtschaftsförderung Dortmund bundesweit ausgerichtete Gründungswettbewerb start2grow| 37. Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme ist ab sofort unter www.start2grow.de möglich. 
  • MINT Zukunft schaffen: Diese Initiative der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände und des Bundesverbands der Deutschen Industrie hat es sich zum Ziel gesetzt, die MINT-Qualifikationen zu stärken und die Fachkräftelücke zu schließen. Beispielsweise prämiert sie jährlich die besten Abschlussarbeiten (siehe hier) und richten verschiedene Veranstaltungen aus.
  • Fallstudienwettbewerb zum Thema „Humanitäre Logistik“ an der Kühne Logistics University (KLU). Den Gewinnern winkt ein Stipendium. Weitere Informationen unter: www.the-klu.org.
  • Studyka bietet zurzeit zusammen mit bekannten Unternehmen neue innovative Wettbewerbe für Studierende an! Das ist die perfekte Gelegenheit für Studierende, um professionelle Erfahrung, ein Praktikum oder einen ersten Job zu bekommen, während sie viele Preise gewinnen können. 

Stipendien

Sartorius Scholarship

Das Sartorius Scholarship richtet sich an angehende Masterstudierende insbesondere aus den Naturwissenschaften, dem Ingenieurwesen, den Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing/Sales sowie der Wirtschaftsinformatik, die ihren ersten Studienabschluss haben und zum Sommersemester 2017 oder zum Wintersemester 2017/2018  ihren Master angehen wollen. Für diese Studierenden bietet Sartorius Stipendien in den Bereichen Research & Development, Sales, Marketing & Product Management, sowie Information Technologies.

Für das aktuelle Auswahlverfahren werden Online-Bewerbungen über die Sartorius Karrierewebseite bis zum 31.07.2017 entgegengenommen. Die Förderung beginnt zum Wintersemester 2017/2018.

ICU Stipendium

Das ICU Stipendium bietet eine umfassende und exzellente Förderung von Leadership mit mehr als 200 Praktika und Gap Year Projekten weltweit bei multinationalen Konzernen, Strategieberatungen, Hidden Champions, Venture Capital/Private Equity Fonds, Start-Ups und NGOs (z.B. Amazon, BASF, Bertelsmann, Daimler, Lufthansa Cargo Human Care, etc.), einem persönlichen Mentor auf Top-Managementebene, Executive-Coaching, finanzieller Unterstützung sowie nachhaltiger Sichtbarkeit bei Top-Entscheidern. 

Weitere Informationen finde Sie hier.

Stipendium der Heinrich J. Klein Stiftung

Für ein Stipendium können sich Studenten/innen bewerben, die im 2. Halbjahr 2016 oder Anfang 2017 für einen wissenschaftlichen Aufenthalt in ein anderes Land gehen werden. Sofern Sie daran interessiert sind, finden Sie über nachfolgenden Link die Möglichkeiten und die Voraussetzungen, um sich zu bewerben: http://www.hj-klein-stiftung.de/

Bitte beachten Sie auch das Statut und die zugehörigen Guidelines der Stiftung.
Außerdem finden Sie unter folgendem Link die entsprechende Stellenausschreibung für das Stipendium:
http://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobdb/posting/196876/0/0/

Civil Academy

Es ist wieder soweit: Von der Idee zum Projekt in 3 Monaten!

Sie heißen Kira und Matthias, Olongo und Mohammed, Nesreen und Maik, Phillip und Lisa. Sie kommen aus Norden, Osten, Süden und Westen und haben alle etwas, das sie antreibt: Sie wollen die Gesellschaft verändern! Die Ideen sind klein und groß, bodenständig und konkret, manchmal auch abgefahren und verrückt. Sie alle sind Stipendiat*innen der Civil Academy. Bis zum 25. Juni 2017 können sich junge Menschen zwischen 18 und 29 Jahren mit ihrer Projektidee rund um Natur, Umwelt, Kultur, Sport, Nachbarschaft, Globalisierung, Bildung oder jedem anderen Thema für die Herbstrunde bewerben und an drei Workshop-Wochenenden von Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und NGOs alles lernen, was sie über Projektmanagement, Finanzierung, Öffentlichkeitsarbeit & Social Media wissen müssen.

 Seit 2005 haben mehr als 550 junge Menschen an der Civil Academy teilgenommen und im Anschluss daran ihre Projektideen umgesetzt. Viele von ihnen wurden preisgekrönt und weitergefördert. Informationen und Erfolgsgeschichten gibt es auf www.civil-academy.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Alle Infos zu Terminen, Ausschreibung und Bewerbung finden sich auf www.civil-academy.de.