CIMPA GmbH

Branche

Luft- und Raumfahrt, Beratung

Standorte 

Deutschlandweit: Hamburg, München
Weltweit: Toulouse, Paris, Bordeaux, Marseille, Nantes (FR), Bristol (GB), Madrid (SP)

Beschäftigte 

Deutschlandweit: ca. 250
Weltweit: ca. 1000

Gesuchte Fachrichtungen

Allgemeine Ingenieurwissenschaften, Informatik-Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Computational Informatics, Wirtschaftsinformatik, (International) Production Management

CIMPA GmbH führt im Rahmen des Career Forums Gespräche zu

Möglichkeiten des Direkteinstieges am Standort Hamburg und München, Trainee-Programm Mögliche Arbeitsfelder im Bereich Product-Lifecycle-Management (z.B. Configuration Management, PLM/PDM-Support, Projektmanagement, etc.)

Erwartungen an die Teilnehmenden des Career Forums:

  • Studierende am Ende ihres Studiums, wünschenswert wären erste Erfahrungen im Bereich Luft- und Raumfahrt oder Fertigungsindustrie
  • Wir wünschen uns motivierte und teamfähige Bewerber/innen, die Interesse daran haben, in wechselnden Projekten zu arbeiten
  • Fähigkeit, sich schnell und selbständig in neue Themen einzuarbeiten
  • Mindestens gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse
  • Unterlagen: Lebenslauf und Anschreiben (Zeugnisse können nachgereicht werden)

Unternehmensprofil

CIMPA ist eine hundertprozentige Tochter der Sopra Steria Gruppe. Mit europaweit ca. 1000 Mitarbeitern bietet CIMPA seinen Kunden hochwertige Product Lifecycle Management (PLM) Beratungs- und Serviceleistungen mit technologischem Know-how an.
Wir arbeiten in den Bereichen Luftfahrtindustrie, Automobil, Verteidigung, Transport und Energie. Unser Ziel ist es, durch die Verbesserung von Prozessen und Methoden die operative Effizienz zu steigern.
Unsere Expertise erstreckt sich dabei über den gesamten PLM Bereich: von der Erstellung oder Erneuerung einer PLM Strategie, bis hin zum Einsatz von Werkzeugen, Prozessen und Methoden, inkl. Schulung und Unterstützung der Anwender. Das Angebot von CIMPA umfasst: PLM Harmonisierungsprojekte, PDM Einführungen und Optimierungen, Applikationsberatung, Konfigurationsmanagement, Knowledge Management, Optimierung von Projekt- und Programmmanagement, Prozessoptimierung, Technische Trainings & Workshops

Homepage

Ansprechperson

Marieke Vienken

Bewerbungs-Tipp: Bewerben Sie sich bei allen für Sie interessanten Unternehmen. 
Sollten Sie keinen Einzelgesprächsplatz erhalten, haben Sie die Möglichkeit, am Veranstaltungstag mit Ihrem Wunschunternehmen in Kontakt zu treten. Jedes Unternehmen wird mit einem Stand im Foyer des Hauptgebäudes vertreten sein.

Bewerbungsfrist: 02.04.2017

Folgende Unternehmen sind ebenfalls beim Career Forum 2017 vertreten:

 Zurück zur Hauptseite "Career Forum"