Satzung über die Curricularwerte an der Technischen Universität Hamburg

Vom 19. Februar 2019

Die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung hat am 19. Februar 2019 gemäß § 5 Absatz 1 Satz 1 des Ausbildungskapazitätsgesetz (AkapG) vom 14. März 2014 (HmbGVBl. S. 99), geändert am 23. Mai 2016 (HmbGVBl. S 205), die gemäß § 3 Absätze 1, 3 und 4 AKapG durch das Präsidium der Technischen Universität Hamburg am 06. Februar 2019 beschlossene Satzung über die Curricularwerte für die Technische Universität Hamburg genehmigt.

§ 1

Für die Berechnung der jährlichen Aufnahmekapazität der Technischen Universität Hamburg (Kapazitätsbericht) sind die folgenden Curricularwerte anzuwenden:


Studiengang

Curricularwert

1.

Bachelorstudiengänge


1.01

Allgemeine Ingenieurwissenschaften

3,0

1.02

Bau- und Umweltingenieurwesen

2,9

1.03

Bioverfahrenstechnik

3,5

1.04

Computer Science

3,3

1.05

Elektrotechnik

3,4

1.06

Energie- und Umwelttechnik

3,6

1.07

General Engineering Science

3,2

1.08

Informatik-Ingenieurwesen

3,2

1.09

Logistik und Mobilität

3,1

1.10

Maschinenbau

3,6

1.11

Mechatronik

3,1

1.12

Schiffbau

3,0

1.13

Technomathematik

2,9

1.14

Verfahrenstechnik

3,3

2.

Masterstudiengänge


2.01

Bauingenieurwesen

2,3

2.02

Bioverfahrenstechnik

2,8

2.03

Computer Science

2,6

2.04

Elektrotechnik

2,3

2.05

Energie- und Umwelttechnik

2,5

2.06

Energietechnik

2,0

2.07

Flugzeug-Systemtechnik

2,7

2.08

Informatik-Ingenieurwesen

2,6

2.09

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

2,3

2.10

Logistik, Infrastruktur und Mobilität

2,8

2.11

Materialwissenschaft

2,3

2.12

Mediziningenieurwesen

2,6

2.13

Produktentwicklung, Werkstoffe und Produktion

2,2

2.14

Regenerative Energien

2,7

2.15

Schiffbau und Meerestechnik

2,2

2.16

Theoretischer Maschinenbau

2,0

2.17

Verfahrenstechnik

2,8

2.18

Wasser- und Umweltingenieurwesen

2,6

3.

Internationale Masterstudiengänge


3.01

Chemical and Bioprocess Engineering

2,8

3.02

Environmental Engineering

2,6

3.03

Information and Communication Systems

2,8

3.04

Mechanical Engineering and Management

2,1

3.05

Mechatronics

2,1

3.06

Microelectronics and Microsytems

2,7

4.

Lehramt Bachelor-Teilstudiengänge


4.01

Bau- und Holztechnik

2,9

4.02

Elektrotechnik-Informationstechnik

1,8

4.03

Medientechnik

2,2

4.04

Metalltechnik

2,4

4.05

Arbeitslehre/Technik

1,5

5.

Lehramt Master-Teilstudiengänge


5.01

Bautechnik

1,6

5.02

Holztechnik

1,6

5.03

Elektrotechnik-Informationstechnik

1,4

5.04

Medientechnik

1,4

5.05

Metalltechnik

1,3

5.06

Arbeitslehre/Technik

1,0

§ 2

Diese Satzung tritt am Tage nach ihrer Veröffentlichung durch die Technische Universität Hamburg in Kraft. Gleichzeitig tritt die Satzung über die Curricularwerte an der Technischen Universität Hamburg-Harburg vom 23. Februar 2018 außer Kraft.

Hamburg, den 19. Februar 2019

Technische Universität Hamburg