Awards & Rankings

Die Technische Universität nimmt regelmäßig an externen Ratings und Rankings teil, die hier chronologisch gelistet werden.  In den Texten finden Sie jeweils Links zu den entsprechenden Quellen. Außerdem finden sich hier Auszeichnungen von Mitgliedern der Technischen Universität Hamburg.

Kontakt zur Berufspraxis und Internationale Ausrichtung von Studium & Lehre sind die herausragende Merkmale für Studierende im Dekanat Management-Wissenschaften und Technologie der TUHH.

CHE-Hochschulranking 2017: TUHH im Wirtschaftsingenieurwesen stark - Top-Noten von Studierenden

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) überzeugt auch in der neuen Ausgabe des CHE-Hochschulrankings. Dies zeigen die heute veröffentlichten Ergebnisse der Untersuchung von mehr als 300 Hochschulen durch das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE). Demnach landeten Studiengänge aus dem bewerteten TUHH-Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen in den Bereichen „Kontakt zur Berufspraxis“ sowie „Internationale Ausrichtung von Studium & Lehre“ in der Spitzengruppe. Bei der Studierendenbefragung erreichte die TUHH darüber hinaus im nationalen Vergleich in zahlreichen Kategorien wie Betreuung, …

(08. Mai 2017)
Professor Christian Ringle

„New Hot Paper“ von TUHH-Professor Christian Ringle gehört zu meist zitierten Aufsätzen im Web of Science

Der Aufsatz „A new criterion for assessing discriminant validity in variance-based structural equation modeling“ von Professor Christian Ringle, Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), gehört zu den am meisten beachteten Forschungspublikationen der letzten zwei Jahre. Das zeigt die aktuelle Auflistung der „New Hot Paper for Economics & Business in Essential Science Indicators” (ESI) des Unternehmens Clarivate Analytics, das alle zwei Monate die die am häufigsten zitierten Aufsätze aus über 12.000 Zeitschriften weltweit …

(03. April 2017)

Hochschulranking 2017: Bestnoten für TUHH im weltweiten Vergleich

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) überzeugt auch in der vierten Beurteilungsrunde des globalen Hochschulvergleichs U-Multirank. Dies zeigen die veröffentlichten Ergebnisse, bei denen knapp 1500 Hochschulen und Universitäten aus 99 Ländern in unterschiedlichen Bereichen von A wie „sehr gut“ bis E wie „schwach“ bewertet werden. Demnach schneidet die TUHH in 20 Kategorien sehr gut oder gut ab. Das U-Multirank misst jährlich verschiedene Qualitätsmerkmale einer Hochschule, von Studium und Lehre über Forschung, Wissenstransfer und Internationalität bis hin zu regionalem Engagement.

(30. März 2017)

TUHH: Claus Emmelmann erhält Auszeichnung Hamburger des Jahres 2016

Professor Claus Emmelmann ist am 12. Dezember mit der Auszeichnung Hamburger des Jahres 2016 in der Kategorie Wirtschaft für das 3D-Druck-Verfahren geehrt worden. Der Preis wird von Hamburg1 an herausragende Persönlichkeiten der Hansestadt verliehen. Professor Dr.-Ing. Claus Emmelmann ist CEO der Hamburger LZN Laser Zentrum Nord GmbH und Leiter des Instituts für Laser- und Anlagensystemtechnik der Technischen Universität Hamburg (TUHH).

(13. Dezember 2016)

TUHH belegt Platz fünf bei Arbeitgeber-Befragung: Absolventen sind bestens vorbereitet

Bestnoten für die TUHH: Unter den Technischen Universitäten in Deutschland belegt die Technische Universität Hamburg (TUHH) Platz fünf im Ranking der von der Agentur trendence durchgeführten globalen Arbeitgeber-Befragung. Rund 6.000 Arbeitgeber finden, dass TUHH-Absolventen und Absolventinnen gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet sind. Für das University Employability Ranking Deutschland wurden 186 deutsche Unternehmen aller Branchen befragt. Für die Global University Employability Survey hat trendence im Auftrag der französischen …

(24. November 2016)
Prof. Dr. Christian Ringle

TUHH: Top-Platzierung im FAZ-Ökonomieranking für Christian Ringle - Fünf Fragen an den Wirtschaftswissenschaftler

Prof. Dr. Christian Ringle, Leiter des Instituts für Personalwirtschaft und Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), ist einer der einflussreichsten Ökonomen im deutschsprachigen Raum. Das besagt das FAZ-Ökonomieranking 2016, welches Ringle auf Rang sechs im Bereich Forschung ausweist. Was diese Rangliste aussagt und wie er es unter …

(02. November 2016)

Ranking der WirtschaftsWoche 2016: TUHH-Studium Internationales Wirtschaftsingenieurwesen zählt zu den besten Deutschlands

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) belegt im WirtschaftsWoche-Ranking 2016 mit dem Master-Studiengang „Internationales Wirtschaftsingenieurwesen“ im Bereich „Wirtschaftsingenieurwesen“ unter allen deutschen Universitäten den fünften Platz. Damit konnte sich der Studiengang im Vergleich zu den Vorjahren noch einmal verbessern und …

(01. November 2016)
Die Gewinner des Hochschulwettbewerbs zum Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“.

TUHH-Forschergruppe bei Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“ ausgezeichnet

„Fertig zum Ausschwärmen! Autonome Tauchroboter im Flottenverbund“ – So lautet der Titel des Projekts, mit dem eine Forschergruppe der Technischen Universität Hamburg (TUHH) beim Hochschulwettbewerb zum Wissenschaftsjahr „Meere und Ozeane“ ausgezeichnet wurde. 15 Projekte von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler sowie junge Forschergruppen wurden mit je 10.000 Euro ausgezeichnet. Der Beitrag der Doktoranden Eugen Solowjow, Daniel-André …

(13. Oktober 2016)
Sehr gute Ausstattung, kleine Gruppen, intensive Betreuung und maßgeschneiderte Studienmodelle. Studieren an der TUHH.

TUHH im CHE-Ranking Ingenieurwissenschaften in Spitzengruppe

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) erzielt im aktuellen CHE Hochschulranking in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern Positionen in den Spitzengruppen. Im Fach Maschinenbau im Masterstudiengang ist sie in den Kategorien Lehrangebot, Betreuung und Lehrräume mit sehr gut bewertet. Die TUHH wurde auch in den Kategorien Unterstützung im Studium, Studierbarkeit und IT-Ausstattung mit gut benotet. Das Ranking der Masterstudiengänge in den ingenieurwissenschaftlichen Fächern erweitert das Informationsspektrum des CHE Hochschulrankings.

(04. Oktober 2016)
UMSICHT-Preisträgerin Dr. Saskia Oldenburg

TUHH: Saskia Oldenburg erhält den UMSICHT-Wissenschaftspreis 2016

Mit Auszeichnung: Dr. Saskia Oldenburg von der Technischen Universität Hamburg (TUHH) erhielt den UMSICHT-Wissenschaftspreis für ihre Dissertation "Konzeptentwicklung für die Qualitätsbeurteilung von Substraten für die Biogasproduktion am Beispiel von bisher nicht energetisch genutzten organischen Reststoffströmen". Der vom UMSICHT-Förderverein ausgeschriebene UMSICHT-Wissenschaftspreis zeichnete zum siebten Mal Menschen aus, die hervorragende industrie- und marktnahe Forschung leisten und …

(08. Juli 2016)