Wintersemester 2021/2022

Auf dieser Seite informieren wir Sie zum aktuellen Stand in Bezug auf das Wintersemester 2021/22.

  • Erster Vorlesungstag für das Wintersemester 2021/22 ist der 11. Oktober 2021.
  • Das Wintersemester 2021/22 findet überwiegend in Präsenz statt. Hybride und digitale Formate sowie Lehrangebote sind weiterhin möglich. Änderungen, abhängig von der aktuellen Pandemie-Situation sind möglich.
  • Die Lehrveranstaltungsplanung des Wintersemesters 2021/22 wird auf Grundlage der Planung des Wintersemesters 2019/20 erstellt, wobei aufgrund neu eingerichteter Studiengänge und Änderungen bestehender Studiengänge Anpassungen erforderlich sein werden.

Nach der aktuellen Fassung der Hamburgischen Eindämmungsverordnung gelten für das Wintersemester 2021/22 unter anderem folgende Regelungen:

  • Im kommenden Präsenzsemester gilt die 3G-Regelung (geimpft, genesen, getestet) für die Teilnahme an Lehrveranstaltungen.
  • Die Wahrung der Abstandsregel bleibt grundsätzlich bestehen. Lassen die räumlichen Verhältnisse dies nicht zu, kann auf den Abstand verzichtet werden.
  • Für anwesende Personen gilt in geschlossenen Räumen die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske mit der Maßgabe, dass Vortragende die Maske für den Moment des Sprechens ablegen dürfen.
  • Bei schriftlichen Prüfungen entfällt bei Wahrung des Abstandsgebots nach Einnahme von Sitzplätzen die Maskenpflicht. Die prüfende Einrichtung kann vorschreiben, dass im Falle eines PCR-Tests die dem Testergebnis zugrunde liegende Testung nicht länger als 24 Stunden zurückliegen darf oder dass die Testung am selben Tage vorgenommen worden sein muss.

Weitere Informationen zur EVO findet ihr hier: https://www.hamburg.de/verordnung

An den Hamburger Hochschulen sind in den nächsten Wochen zahlreiche dezentrale Impfangebote geplant. Alle Informationen und Termine können unter www.hamburg.de/corona-impfstationen abgerufen werden.