Liebe Leserinnen und Leser, liebe Erstsemester,

wir begrüßen Sie herzlich an der Technischen Universität Hamburg-Harburg und laden Sie ein, sich über das breite SPEKTRUM der Wissenschaft, Forschung und Lehre sowie anderer Aktivitäten an der TUHH zu informieren. Den Studienanfängerinnen und -anfängern soll dieses Magazin einen ersten Eindruck vermitteln über „ihre Uni", die die nächsten Jahre Erfüllungsort ihrer kreativen und herausfordernden Aufgaben sein wird. Sie werden auf den folgenden Seiten Berichte zu Forschungsprojekten an der TUHH finden; zwei TU-Studenten berichten von ihren überraschenden Erfahrungen im US-amerikanischen und russischen Lebens- und Studienalltag; einzelne Bereiche der TUHH stellen sich vor; Termine und Informationen zum Studium bieten Orientierungshilfen.

Die TUHH versteht sich nicht als elitäre Insel der akademischen Wissensvermehrung, und sie kann es auch gar nicht sein, lebt sie doch vom Austausch mit der Metropolregion Hamburgs. Deshalb sind unsere Nachbarinnen und Nachbarn eingeladen, sich im SPEKTRUM über die international bekannte und renommierte Universität „gleich nebenan" zu informieren und zu erfahren, wie diese sich in Zukunft weiterentwickeln wird.

Schließlich richtet sich das SPEKTRUM an unsere „Ehemaligen", die „Alumni". Vom fortdauernden Kontakt zu ihrer Universität profitieren nicht nur sie selbst im Berufsleben, auch ihre Nachfolgegenerationen an der TUHH gewinnen durch ihre Erfahrungen und Hilfestellung. Diesen Kontakt zu pflegen ist eines der Ziele dieses Magazins.

Das Präsidium, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der TUHH und das Redaktionsteam wünschen allen Leserinnen und Leser viel Vergnügen mit diesem SPEKTRUM und allen Erstsemestern einen erfolgreichen Start in ihr Studium.