RSQC2 (Recall-Summarize-Question-Connect-Comment-Methode)

Bei der RSQC2 -Methode füllen Studierende am Ende einer Lerneinheit ein Formular nach folgendem Ablauf aus: 

· mit drei bis fünf Stichpunkten werden die zentralen Aspekte benannt (Recall)

· in einem Satz wird eine „Quintessenz“ zur Sitzung formuliert (Summarize)

· ein bis zwei offene Fragen werden notiert (Question)

· es wird formuliert, wie die zentralen Aspekte der Unterrichtseinheit mit den Lernzielen zusammenhängen (Connect)

· ein bis zwei allgemeine, freie Kommentare werden zur Veranstaltung abgegeben (Comment).

Die Ergebnisse können vom Lehrenden eingesammelt und durchgesehen werden, um zu überblicken, wieviel die Studierenden verstanden haben. Sie können auch als Grundlage eines Peeraustausches dienen. Aufwand: hoch.

Für weitere Informationen oder methodisch-didaktische Beratung zur Anwendung wenden Sie sich bitte an den/die zuständige/n Lehrkoordinator/in im ZLL.