Für Studierende der TUHH

Stipendien sind eine günstige Art, das Studium zu finanzieren, weil sie normalerweise nicht zurückgezahlt werden müssen. Neben Begabtenstipendien gibt es außerdem viele andere, die an bestimmte Voraussetzungen geknüpft sind.

Dieser Text stellt Stiftungen vor, die Studierende diverser Fachrichtungen fördern, bzw. die sich zum Teil auf die Förderung in den Ingenieurwissenschaften oder von Forschungsvorhaben konzentriert haben.

Es handelt sich hierbei nicht um eine abschließende Aufzählung. Ein Verzeichnis einiger kleinerer Stipendiengeber kann bei dem

Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Barkhovenallee 1
45239 Essen
E-Mail: mail@stifterverband.de
angefordert werden.

Die Stipendienvergabe richtet sich nach den Voraussetzungen und den Mitteln der Stiftungen, sowie den jeweiligen Förderungsschwerpunkten. Es kann daher vorkommen, dass einige Stiftungen zeitweise keine Stipendien vergeben oder nur Forschungsvorhaben von Hochschulen fördern.

Grundsätzlich ist die Vergabe von Stipendien mit Bedingungen verbunden, so zum Beispiel Bedürftigkeit, politische oder religiöse Betätigung. Auch wird teilweise erwartet, dass die Stipendiaten im Anschluss an das Studium für den Stiftungsfonds oder in seinem Sinne tätig wird.

Die in diesem Text, soweit vorhanden, angegebenen Auswahlkriterien bzw. Verpflichtungen sind aufgrund der Vielseitigkeit mitunter nicht vollständig. Es empfiehlt sich daher, die einzelnen Stiftungen mit der Bitte um Informationsmaterial anzuschreiben bzw. sich im Internet zu informieren.

Eine Übersicht über Förderungsmöglichkeiten für deutsche Studierende und Graduierte im Ausland finden Sie unter www.daad.de. Für zusätzliche Informationen empfehlen wir die im Anhang aufgeführte Literatur. Die Bücher sind zum Teil in der TU-Bibliothek einzusehen.

Für Anregungen und Hinweise sind wir dankbar!

» Download Stipendienführer der TUHH (PDF)


Hilfreiche Informationen zum Thema Stipendium finden Sie auf den folgenden Internetseiten:

Stipendienlotse - Die Stipendiendatenbank des BMBF
Stipendium Plus - Begabtenförderung im Hochschulbereich