Softskills Online

Nach der Umstellung auf das Bachelor/Mastersystem bleibt oft gerade in den technisch orientierten Fächern immer weniger Zeit für das Lehren und Lernen von Schlüsselkompetenzen. Online-Tutorials als virtueller eLearning-Service bieten sich an, um diese für das lebenslange Lernen notwendigen fachübergreifenden Kompetenzen zeit- und ortsunabhängig zu erlernen.

Die Bibliothek der TUHH hat hierzu ein Online-Tutorial entwickelt, das der Entwicklung der Kompetenz des wissenschaftlichen Arbeitens dienen sollen: VISION. Es steht online jederzeit allen NutzerInnen kostenfrei zur Verfügung. Inhaltlich ist es fachübergreifend und interdisziplinär ausgerichtet.

VISION (VIrtual Services for Information ONline)

ist ein Online-Tutorial zur Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. Der Inhalt wird vor allem mit visuellen Mitteln, wie Animationen, Simulationen und theaterartigen Szenen präsentiert, so dass auch Emotionen und der Spaß nicht zu kurz kommen. Themen sind der richtige Umgang mit Informationen, Quellen und Zitaten für die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten. Gezeigt wird das Zitieren und Exzerpieren und es werden Fragen behandelt wie: Was ist das Neue bzw. das Eigene einer wissenschaftlichen Arbeit? Wie verhält es sich mit der Subjektivität?

VISION zeigt, dass auch wissenschaftliches Arbeiten gelernt werden kann (muss). Es spielt nicht nur für das Studium eine wichtige Rolle, sondern darüber hinaus auch für die weitere berufliche Laufbahn, das sogenannte Lebenslange Lernen. VISION besteht aus 4 Modulen und einem Wiki. Das Modul Thema dient der Vermittlung eines Überblicks über das Thema Wissenschaftliches Arbeiten. Einen Einblick in die Erkenntnisse "echter" WissenschaftlerInnen der TUHH liefern die Ergebnisse eines Interviews zu der Frage, was wissenschaftliches Arbeiten heißt. Die Antworten werden in Form von Gedanken der Zuhörer bei einem fiktiven Vortrag dargestellt. Das Modul Lesen behandelt u.a. die Inhalte Leseunlust, Lesegeschwindigkeit und Lesemethoden. Beim Modul Schreiben geht es um das Exzerpieren und Zitieren.

Das Modul Publizieren bildet den Schwerpunkt des Tutorials, da die Publikation der Ergebnisse ein wesentlicher Bestandteil der wissenschaftlichen Arbeit ist. Publizieren dient dem Finden der eigenen Rolle, der Sozialisation in der wissenschaftlichen Gemeinschaft und unterstützt den Prozess der eigenen beruflichen Entwicklung über das Studium hinaus. In diesem Sinne ist wissenschaftliches Arbeiten auch Kommunizieren. In VISION können Dialoge zwischen verschiedenen Personen aus dem wissenschaftlichen Leben interaktiv gesteuert und Gedanken gelesen werden.

Das Wiki bietet neben einem Literaturverzeichnis und einem Glossar die Möglichkeit der aktiven Teilnahme an Übungen und der Entwicklung von Beispielen.

www.vision.tu-harburg.de