Ausbildung im Bereich Bau- und Umweltingenieurwesen in Hamburg

an zwei Universitäten

mit sich ergänzenden Bachelor- und Masterstudiengängen

mit unterschiedlichen Ausbildungsprofilen

mit einmaligem Spektrum an Lehrangeboten und Fächerkombinationen

mit Ausbildung für den Einsatz in Praxis, Forschung und Lehre

 

Bachelorstudiengang an der Technische Universität Hamburg

Bachelor of Science (B.Sc.) Bauingenieur- und Umweltingenieurwesen

  • Einstiegsqualifikation: Allgemeine Hochschulreife
  • 10-wöchiges Grundpraktikum (Vorpraxis) im Bauhauptgewerbe
  • Technisch-wissenschaftliches Profil
  • Betonung der methodischen und theoretischen Grundlagen in der Lehre
  • Grundlegende Ausbildung im gesamten Fachgebiet
  • 3 Vertiefungen: Bauingenieurwesen, Verkehr und Mobilität sowie Wasser und Umwelt
  • Angebot eines nichttechnischen Komplementärstudiums (1 Modul)
  • Regelstudienzeit: 6 Theoriesemester
  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Qualifikations- und Wechselstufe zum Master

Bachelorstudiengang an der HafenCity Universität Hamburg

Bachelor of Engineering (B.Eng.) Bauingenieurwesen

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
  • 13 Wochen Grundpraktikum (Vorpraxis) im Bauhauptgewerbe
  • Technisch-anwendungsorientiertes Profil
  • Betonung des Praxisbezuges mit Laborpraktika sowie Projekt- und Abschlussarbeiten in Kooperation mit der Praxis
  • Grundlegende Ausbildung im gesamten Fachgebiet
  • Obligatorisches Studium Fundamentale
  • Regelstudienzeit: 6 Semester
  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss
  • Berufsbefähigung

Nach dem erfolgreichen Bachelorabschluss ist ein Wechsel der Hochschule abhängig von den Fachspezifischen Anforderungen des Masterstudiengangs möglich.

 

Masterstudiengänge an der Technische Universität Hamburg

Master of Science (M.Sc.) Bauingenieurwesen

  • 4 Vertiefungen: "Tragwerke des Hoch- und Ingenieurbaus", "Tiefbau", "Hafenbau und Küstenschutz" sowie "Wasser und Verkehr"
  • Forschungsnahe, grundlagenorientierte Lehre, Verfahrens- und Systementwicklung, Nähe zu anderen ingenieurtechnischen Disziplinen
  • Regelstudienzeit: 4 Semester

Master of Science (M.Sc.) Wasser- und Umweltingenieurwesen

  • 3 Vertiefungen: Siedlungswasserwirtschaft, Städtisches Umweltmanagement, Umwelt- und  Gewässermanagement
  • Forschungsnahe, grundlagenorientierte Lehre, Verfahrens- und Systementwicklung, Nähe zu anderen ingenieurtechnischen Disziplinen
  • Regelstudienzeit: 4 Semester

Masterstudiengang an der HafenCity Universität Hamburg

Master of Science (M.Sc.) Architectural Engineering

  • Ein Schwerpunkt: Tragwerke mit Fokus auf Hochbau, Entwerfen von Tragwerken
  • Studiengangsübergreifende Entwurfsprojekte und Lehrangebote: Architektur, Bauingenieurwesen,  Stadtplanung und Geomatik
  • Regelstudienzeit: 4 Semester