Studiengang Maschinenbau

Das Wort „Maschinenbau” wird bei vielen zunächst Assoziationen wie „Dampfturbine” oder „Dieselmotor” hervorrufen. Solche Großmaschinen sind auch heute noch ein wichtiger Bereich des Maschinenbaus, aber der Maschinenbau ist heute an praktisch allen industriell gefertigten Gütern des täglichen Lebens maßgeblich beteiligt. Besonders offensichtlich ist diese Beteiligung naturgemäß bei technischen Produkten wie Automobilen, elektronischen Geräten oder Werkzeugen. Aber auch die Lebensmittelindustrie, die Pharmaindustrie oder die Medizintechnik sind heute ohne Maschinen undenkbar. Der Maschinenbau integriert dabei häufig unterschiedlichste Technologiebereiche und macht aus Grundlagen-Entwicklungen marktreife Produkte.

Entsprechend breit ist das Tätigkeitsfeld von Maschinenbau-Ingenieuren: Planung und Berechnung von Anlagen, Geräten und Maschinen, Werkstoffauswahl und -entwicklung, Konstruktion von mechanischen Geräten unter besonderer Berücksichtigung einer wirtschaftlichen Fertigung und die Planung von Produktionsanlagen sind Beispiele dafür. Die Arbeitsgebiete werden durch die Entwicklung neuer Technologien wie Mikrosystemtechnik, Mechatronik und Mikroelektronik ständig erweitert werden. Dadurch bedingt, dass Deutschland im Maschinenbau einer der weltweit größten Exporteure ist, sind alle diese Tätigkeitsfelder in einem weltweiten Umfeld zu sehen.

Das Studium des Maschinenbaus vermittelt neben den für einen erfolgreichen Start in einen Beruf oder in eine wissenschaftliche Laufbahn erforderlichen Kenntnisse über die Technik und Methoden auch die Fähigkeit, neuartige Probleme zu erkennen und selbständig und kreativ neue Lösungen dafür zu finden.

An der TUHH werden im Dekanat Maschinenbau sechs Studienrichtungen als Vertiefung für angehende Ingenieure angeboten, die auf einem gemeinsamen Grundstudium aufbauen. Das Grundstudium wird nach dem 4. Semester mit dem Vordiplom abgeschlossen. Für das Hauptstudium entscheiden sich die Studierenden dann für eine der folgenden Studienrichtungen:

Grundstudium
1.-4. Semester

 

Hauptstudium
5.-10. Semester

 
 
Studienrichtung
 
Studienschwerpunkt
 

 
Konstruktionstechnik
Bitte Schwerpunkt wählen
 
Produktentwicklung
Studienplan / Wahlpfl.
Flugzeugsystemtechnik
Studienplan

 

 
  Thermische Energienalagen
Studienplan / Wahlpfl.
Schiffsmaschinenbau
Studienplan / Wahlpfl.

 

 

 

Da ab WS 2008/9 nur noch die neuen Lehrveranstaltungen für die Bachelor- und Masterstudiengänge gelten, sind Äquivalenzlisten erstellt worden, in denen die äquivalenten Lehrveranstaltungen für diejenigen Fächer angegeben werden, bei denen sich der Name und/oder das Semester ändert.