StartING@TUHH

Aktuelle Informationen für Studienanfänger/innen und alle Interessierten

Worum geht es?

Mit dem StartING@TUHH-Programm möchte die Technische Universität Hamburg-Harburg Sie in Ihrem ersten Semester unterstützen. StartING@TUHH soll durch ein kontinuierliches Beratungs- und Betreuungsangebot beitragen zu einem gelungenen Einstieg an der TUHH und zur Optimierung Ihres persönlichen Studienerfolgs. Im Wintersemester 2017/18 werden für alle Bachelor-Studiengänge an der TUHH StartING@TUHH-Tutorien zum selbstorganisierten Studieren und Lernen angeboten:

  • Allgemeine Ingenieurwissenschaften (B.Sc.)
  • General Engineering Science (B.Sc.)
  • Bau - und Umweltingenieurwesen (B.Sc.)
  • Bioverfahrenstechnik (B.Sc.)
  • Computer Science (B.Sc.)
  • Elektrotechnik (B.Sc.)
  • Energie- und Umwelttechnik (B.Sc.)
  • Informatik-Ingenieurwesen (B.Sc.)
  • Logistik und Mobilität (B.Sc.)
  • Maschinenbau (B.Sc.)
  • Mechatronik (B.Sc.)
  • Schiffbau (B.Sc.)
  • Verfahrenstechnik (B.Sc.)
  • Technomathematik (B.Sc.)

Diese Tutorien sind überschaubare Gruppen, die von zwei Studierenden betreut und geleitet werden. Die Tutoren/innen sind wie Sie TUHH-Studierende, aber bereits im höheren Semester und werden auf ihre Tätigkeit durch eine intensive Schulung vorbereitet.

Das Programm ist seit 2002 fester Bestandteil des Beratungsangebots der Zentralen Studienberatung der Technischen Universität Hamburg-Harburg und wird von der Hochschulleitung gefördert als ein wichtiges Angebot, Ihnen den Einstieg ins Studium an der TUHH mit all seinen Anforderungen und Rahmenbedingungen zu erleichtern.

Welche Inhalte werden in den Tutorien thematisiert?

Generell soll das Tutorium einen Rahmen bieten, in dem alle Themen Platz haben, die Sie im Zusammenhang mit dem Studieren an der TUHH beschäftigen.

Zum Beispiel:

  • Was erwarte ich vom Studium - was erwartet (m)ein Studium von mir?
  • Wo finde ich was? Wer sind wichtige Ansprechpartner/innen?
  • Wie organisiere ich mein Studium? Was muss ich wann machen?
  • Wie teile ich meine Zeit ein - während des Semesters und im Prüfungszeitraum?
  • Wie lerne ich effektiv?
  • Wie bereite ich mich optimal auf meine Prüfungen vor?
  • Was motiviert mich beim Studieren und beim Lernen? Was hält mich ab?
  • Woran forschen die Institute?
  • Wie finde ich ein Zimmer in Harburg? Wie lebt es sich in Harburg und auf dem Campus?
  • ...

Selbstverständlich gibt es auch noch Themen, die sich speziell auf den Studiengang beziehen und in den Tutorien behandelt werden (wie z.B. Vertiefungsrichtungen bzw. Wahlmöglichkeiten im Studium, Praktikum etc.).

Sie erhalten die Gelegenheit, sich über Ihre Erfahrungen auszutauschen, Kontakte zu knüpfen, Studienteams zu bilden und vielleicht auch Freundschaften zu schließen.

Wann geht es los?

Im Rahmen der jeweiligen von der Fachschaft organisierten Orientierungseinheit findet die Auftaktveranstaltung von StartING@TUHH für die einzelnen Studiengänge getrennt statt. Wer einen Platz im Tutorium bekommen möchte, muss zu diesem Termin kommen oder sich zumindest vertreten lassen, da dort auch die verbindliche Anmeldung für die einzelnen Gruppen läuft.

Im Anschluss an die Auftaktveranstaltung treffen sich die Tutoriumsgruppen zum ersten Mal. Die gesamte Veranstaltung (Auftakt und erstes Treffen im Tutorium) dauert etwa 2,5 Stunden.

Das Tutorium findet dann wöchentlich während Ihres ersten Semesters zu einem festen Termin zweistündig statt.

 

Die Termine für die Auftaktveranstaltungen werden in Kürze veröffentlicht.