Ablauf

Für ein Schreibberatungsgespräch in der Zentralen Studienberatung vereinbaren Sie zunächst einen Termin über die Infothek. Falls bereits eine Gliederung, ein Erstentwurf oder sonstige Texte bzw. Textbestandteile vorhanden sind, ist es sinnvoll, diese zum Erstgespräch mitzubringen. Natürlich können Sie die Schreibberatung auch in Anspruch nehmen, wenn noch kein Text vorliegt. Gemeinsam werden im Rahmen des Beratungsgesprächs die jeweiligen Ausgangsbedingungen analysiert und individuelle Lösungsansätze bzw. Entwicklungsstrategien erarbeitet. Falls Ihr Anliegen im Rahmen des Erstgesprächs nicht abschließend bearbeitet werden kann, ist die Vereinbarung von Folgeterminen möglich.