Prozessmanagement

Aufgabe des Prozessmanagements ist es, die Effektivität und Effizienz der das Studium und die Lehre betreffenden internen Verfahrensabläufe zu erhöhen. Zu diesem Zweck werden die bestehenden Geschäftsprozesse genau definiert, transparent dargestellt, verbindlich kommuniziert und dabei Verantwortlichkeiten klar festgelegt.

Klar definierte Abläufe verbessern die Zusammenarbeit, verringern Fehlprozesse, führen damit zu einem verbesserten Ergebnis und schaffen mehr Freiräume für Forschung und Lehre.

Die Verfahrensabläufe werden begleitet und stets hinterfragt, um auch hier einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu gewährleisten.

Bei der Gestaltung der Geschäftsprozesse werden alle wichtigen Akteurinnen und Akteure einbezogen, damit eine höchst mögliche Akzeptanz erreicht wird.

Die Verfahrensanweisungen sind verpflichtend.

 

Die Dokumentation der Verfahrensabläufe finden Sie in unserem Prozessportal.

Das Prozessportal bietet Ihnen einen schnellen Zugang zu den verbindlichen Prozessabläufen der TUHH:

 

Die Prozesse und das Prozessportal befinden sich noch in der Entwicklung

 

Ansprechpartnerin: Sabine Zschunke