Interdisziplinarität

An der TUHH wird interdisziplinäres Arbeiten vom ersten Semester an gelebt, denn das Ingenieurwesen ist von hoher Interdisziplinarität gekennzeichnet. Interdisziplinäres Arbeiten vollzieht sich an der TUHH sowohl in den einzelnen Studiengängen, als auch fächerübergreifend. Im Rahmen der einzelnen Studiengänge arbeiten Studierende z. B. in Projektwochen, Projektierungskursen, in besonderen Forschungsvorhaben sowie innerhalb ihrer Abschlussarbeiten interdisziplinär zusammen. Fächerübergreifend sind insbesondere das Interdisziplinäre Bachelor-Projekt (IDP) sowie die Angebote der Hamburg Open Online University (HOOU) zu nennen, in denen aktuelle Problemstellungen interdisziplinär und hochschulübergreifend bearbeitet werden. Die Angebote erstrecken sich über das gesamte Studium und fördern die Bereitschaft der Studierenden, über Fachgrenzen hinaus kooperativ zu denken und zu handeln.