Forschungszentrum  für Medizintechnik Hamburg – fmthh

Ausschreibung der Förderlinie 2020

 

Ausschreibungsfrist: 30. Juni 2020

 

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) und  das Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) haben das fmthh gegründet, um die Zusammenarbeit an der wissenschaftlich sehr spannenden und interessanten Schnittstelle zwischen Medizin und Technik zu vertiefen. Dieses breite Handlungsfeld ermöglicht das Aufgreifen vieler erfolgversprechender Forschungsansätze von der Grundlagen- bis zur Anwendungsorientierung. Eine Vielzahl geförderter kleinerer Projekte im Bereich der Förderung des Wissenschaftlichen Nachwuchses ist Ausweis der erfolgreichen Kooperation der letzten Jahre. Viele Projekte haben auch entsprechende Anschlussförderungen gewinnen können.

Anküpfend an diese Erfolge schreibt das fmthh auch dieses Jahr wieder seine Förderlinie aus. Die Ausschreibung richtet sich an alle Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des UKE und der TUHH. Alle Detailinformationen befinden sich in der folgenden Datei zum Download:

fmthh2020