1. Forschung & Lehre
  2. Campus-News
  3. Personen
V.l.n.r.: Die TU-Forscher Fabian Steinmetz und Peter Oppermann.

Die TU Hamburg im digitalen Semester: Per Livestream programmieren

Am 20. April startete das digitale Sommersemester an der Technischen Universität Hamburg (TUHH). Täglich werden bis zu 170 Lehrveranstaltungen aller Studienfächer online angeboten. Damit alle Vorlesungen, Seminare und Übungen für die rund 8.000 Studierenden der TU Hamburg im digitalen Semester reibungslos stattfinden können, wurden innovative und kreative Lösungen für die Online-Lehre entwickelt.

Im Projekt RUVIVAL lenen die Teilnehmenden nachhaltige Praktiken in den Bereichen Sanitärversorgung, Wasser- sowie Bodenschutz kennen.

Online erklärt, wie´s offline geht: TUHH-Projekt RUVIVAL über die Belebung ländlicher Regionen

Die Ausmaße des Klimawandels und eine einseitige Bewirtschaftung führen zu nährstoffarmen Böden und zu einer Verschlechterung des Ökosystems. Um dem entgegenzuwirken, können Studierende und eine interessierte Öffentlichkeit in dem Projekt RUVIVAL der Hamburg Open Online University (HOOU), angesiedelt an der Technischen Universität Hamburg (TUHH), nachhaltige Praktiken …

Die Plattform-Installation in der Simulation.

Eine Insel zum Selberbauen: TU-Forscher gestalten Plattforminsel für Windenergie, Logistik, Wohnraum und Aquafarming

Das Institut für Fluiddynamik und Schiffstheorie der Technischen Universität Hamburg (TUHH) ist Teil des Projekts Space@Sea und forscht an der Entwicklung von schwimmenden Plattform-Inseln für eine erweiterte Nutzung des Meerraums.

Norddeutsches Networking: TU Hamburg und weitere Partner gründen Karriere-Netzwerk „Dual Career Hamburg + Der Norden“

Die Technische Universität Hamburg (TUHH) ist Gründungsmitglied des neuen Netzwerks „Dual Career Hamburg + Der Norden“. Gegründet wurde die Kooperation von sieben Partnern aus Hamburg sowie 28 wissenschaftlichen Einrichtungen aus der Metropolregion Hamburg, Bremen und Kiel.

Victoria Bueschler und rund 8.000 Studierende der TUHH studieren seit circa einem Monat von zuhause aus.

Die TU Hamburg im digitalen Semester: Drei Fragen an Studentin Victoria Bueschler

Victoria Bueschler studiert im Master Bioverfahrenstechnik an der Technischen Universität Hamburg (TUHH) und arbeitet neben dem Studium als studentische Hilfskraft in der TU-Fertigungswerkstatt FabLab. Doch in diesem Semester ist aufgrund der Corona-Pandemie alles neu: Kein Hörsaal, kein Campus-Leben und keine Präsenzlehre. Stattdessen finden die Lehrveranstaltungen für die rund 8.000 Studierenden der TUHH größtenteils vor dem Laptop in den eigenen vier Wänden statt.

Institute

1.
2.

Forschungsschwerpunkte

Nächste Veranstaltungen

Das Wichtigste für ...

Hier finden Sie kompakte Informationen. Auf der folgenden Übersichtsseite haben wir das Wichtigste für Sie zusammengestellt.

Die TUHH auf …

Partner der TUHH

  • Zertifikat seit 2013 - audit familiengerechte hochschule
  • Weltoffene Hochschulen gegen Fremdenfeindlichkeit
  • Gefördert durch Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages
  • eXist - Existenzgründungen aus der Wissenschaft
  • Europäischer Sozialfonds für Deutschland
  • Europäische Union