Sehr geehrte Besucher,

herzlich willkommen auf der Homepage des Instituts für Technische Mikrobiologie der Technischen Universität Hamburg.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über unsere Aktivitäten im Bereich Forschung und Lehre und bekommen einen Einblick in die faszinierende Welt der Extremophilen. Diese Mikroorganismen leben in äußerst unwirtlichen und extremen ökologischen Nischen der Erde.

Unsere Forschungsarbeit ist dem Leben unter extremen Lebensbedingungen gewidmet. Sie umfasst die Isolierung, Charakterisierung und anwendungsbezogene Nutzung extremophiler Mikroorganismen, die bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes oder bei bis zu 103 °C, bei pH-Werten unter 4 oder über 9 sowie in hohen Salzkonzentrationen mit bis zu 30 % leben.

Biokatalysatoren aus Extremophilen führen zur Entwicklung innovativer und umweltfreundlicher Prozesse sowie Produkte. Die effiziente Biokonversion nachwachsender Rohstoffe wird maßgeblich zu einer nachhaltigen Weißen Biotechnologie beitragen.

Wir laden Sie ein, einen Blick auf unsere Forschungsarbeiten zu werfen, um mehr über das gewaltige biotechnologische Potenzial der extremophilen Mikroorganismen und deren Biokatalysatoren zu erfahren.

 

Garo Antranikian