MathJax in Typo3 einbinden

MathJax wird auf dem Webserver der TUHH (www.tuhh.de) zur Verfügung gestellt und muss mittels JavaScript-Tag in ein Typo3-Webdokument eingebunden werden.

 

<script type="text/javascript" 
        src="/MathJax/MathJax.js?config=default">
</script>

 

Die nachfolgenden Hinweise zeigen Ihnen ein Konfigurationsbeispiel. Weitere Konfigurationsmöglichkeiten entnehmen Sie bitte der MathJax-Dokumentation. Siehe auch:Configuring MathJax.

Hinweise

  • Das JavaScript-Tag muss mittels Inhaltselement vom Typ Plain HTML eingebunden werden.
  • Die Formulierung des mathematischen Ausdrucks in LaTeX oder MathML erfolgt ebenfalls in einem Inhaltselement vom Typ Plain HTML.
  • Eine Besonderheit von MathJax zeigt sich im Frontend durch einen Klick mit der rechten Maustaste auf eine Formel. Es öffnet sich ein Kontextmenü, über das z.B. der Quelltext der Formel ausgegeben oder die Formel skaliert werden kann.
               
    Abb.: Rechtsklick auf eine Formel öffnet ein Kontextmenü

  • Ein Konfigurationsbeispiel:
    Die Einstellung Settings -> Zoom Trigger --> Double-Click erreichen Sie mit der Vereinbarung
        MathJax.Hub.Config({ 
          menuSettings:{
          zoom: "Double-Click"
          }
        });
    im obigen JavaSript-Tag. In der Default-Einstellung hat der Zoom Trigger den Wert "No Zoom".