Projekt: Software-Projekt

Lecturer: Prof. Dieter Gollmann M. Sc Marina Krotofil

Type: Practical

Description:
Die moderne Entwicklungsindustrie setzt die Kenntnis vieler Werkzeuge voraus, die das gemeinsame Arbeiten einzelner Entwickler in kleinen Teams und der Teams miteinander effizienter machen.

Darüber hinaus wird im traditionellen Informatikunterricht, den gängigen Entwicklertätigkeiten wie Debuggen, Profilen und Refactoren wenig Zeit gewidmet, was man dann leider selber in seinem beruflichen Alltag lernen muss.

Dieser Kurs versucht diese Kluft zwischen Theorie und Praxis zu überbrücken und bietet den Studenten die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Umgang mit gängigen Entwicklertools zu sammeln.
 

(E0.08, NIT-Gebäude)

Thu.. 12:00 - 15:00 (fortnightly, from 20/10/11)

Term: WS 11/12

Requirements: Grundlagen des prozeduralen und objekt-orientierten Programmierens. Grundlagen des Softwareengineerings (aus dem Kurs von Prof. Schupp bzw. Prof. Möller). Da der Kurs stark auf Visual Studio 2010 Ultimate aufsetzt, wird empfohlen, dieses auf dem eigenen Laptop bzw. Desktop zu installieren. Die ISOs bzw. Lizenzschüssel können über das MSDNAA Programm bezogen werden.  

Performance Record :Softwarepraktikum wird es einen unbenoteten Schein geben, der nach erfolgreicher Bearbeitung sämtlicher Aufgaben und der Abgabe kurzer Berichte erteilt wird. Diese Berichte muessen innerhalb einer Woche nach der Unterrichtseinheit auf den SVA-Server hochgeladen werden.  

Stud.IP: Projekt: Software-Projekt

back