Startup Dock

Gegründet 2013, unterstützt das Startup Dock Hamburger Studierende und Wissenschaftler, die ein eigenes Unternehmen gründen wollen. Ziel ist es, aus dem wissenschaftlichen Potenzial technologieorientierte Innovations- und Gründungsprojekte entstehen zu lassen und eine lebendige Gründungskultur auf dem Campus zu schaffen.

Die erste Säule des Startup Docks, das Zentrum für Innovation & Entrepreneurship (ZIE), wird gemeinsam geleitet von Sebastian Tempel und Prof. Dr. Christoph Ihl. Ein erfahrenes Team berät, coacht und fördert Studierende und Wissenschaftler auf dem Weg zum eigenen Startup. Das Angebot für junge Entrepreneure umfasst unter anderem Möglichkeiten des Mentoring sowie der Qualifizierung und Finanzierung.


Am TUHH Institute of Entrepreneurship (TIE) bietet Prof. Dr. Christoph Ihl als Academic Director des Startup Docks Gründern und Gründungsinteressierten ein umfangreiches und praxisorientiertes Lehr- und Forschungsangebot im Bereich Technology Innovation und Entrepreneurship.

Im Hinblick auf den erfolgreichen Technologie- und Wissenstransfer in der Metropolregion Hamburg arbeitet das Startup Dock eng zusammen mit der TuTech Innovation GmbH und dem NIT Northern Institute of Technology Management.