Traglastverhalten

 

Kompetenzen

1) Ermittlung von Materialkennwerten von gängigen Werkstoffen 

  • Uniaxiale Zug/Druckversuche
  • Kerbschlagbiegeversuche
  • 3-Punkt und 4-Punkt Biegeversuche
  • Tieftemperaturverhalten

2) Quasi statische Tragfähigkeitsversuche 

  • Bauteiltragfähigkeit
  • Kollisionen/Grundberührung

 

3) Dynamische Kollisionsuntersuchungen 

  • mit bis zu 6,5 m/s Aufprallgeschwindigkeit


4) Eis-Struktur-Interaktionsversuche 



5) Tribologische Untersuchungen



 

Ausstattung

Für die Versuchsdurchführung stehen eine Vielzahl verschiedener Maschinen und Aggregate zur Verfügung.

  • Individuell anpassbare servohydraulische Prüfstände mit Lasten von 25 kN bis 1250 kN 
    • Im Verbund maximal 4000 kN
  • Freifallturm bis 6,5 m/s Aufprallgeschwindigkeit
  • Krankapazität bis 12 t
  • Verschiedene Messsysteme
    • Kraftmessdosen
    • Wegaufnehmer
    • Messungen mit DMS
    • TekScan Druckmessfolien (500 - 5000 psi)
    • Optische Messsysteme: Aramis, Laserdeformationsmessung

 
Aktuelle Projekte

 

Abgeschlossene Projekte (seit 2000)