RZ erweitert Benutzerkreis für BigBlueButton

Das Rechenzentrum bietet den Webkonferenzdienst BigBlueButton ab sofort auch in allgemeinerem Rahmen an. Daneben wird die Möglichkeit einer Einbindung in Stud.IP geprüft.

Der Webkonferenzdienst BigBlueButton ist aufgrund des ähnliches Funktionsumfanges bei kleineren Konferenzen eine Alternative zu Zoom. BigBlueButton wird geschätzt aufgrund der Tatsache, dass der Dienst auf Servern des Rechenzentrums läuft. Eine Aufzeichnung ist aus Gründen des Datenschutzes nicht vorgesehen.

Das Rechenzentrum hatte für mündliche Prüfungen die Kapazitäten ausgebaut. BigBlueButton kann nun auch für Konferenzen mit bis zu 40 Personen angeboten werden. Bedingung: nur wenige ModeratorInnen/PräsentatorInnen dürfen ihre Kamera aktivieren; alle anderen Personen nehmen als Zuschauer teil (Mikrofon/Webcam ausgeschaltet).

Hinweise zu unserem BigBlueButton-Dienst finden Sie unter https://www.tuhh.de/rzt/bbb.

Daneben prüft das Rechenzentrum die Möglichkeit, BigBlueButton in Stud.IP einzubinden um damit auch ein Angebot für kleinere Lehrveranstaltungen zu schaffen.