Free/Busy-Informationen nutzen

Im persönlichen Adressbuch kann man eine Free/Busy-Adresse zu einem Kontakt eintragen. Sie dient zur Findung gemeinsamer freier Zeiten beim Erstellen eines neuen Termins.

Die Free/Busy-Informationen lassen sich über eine spezielle Ansicht unter

  • Neuer Termin->Teilnehmer bearbeiten

darstellen. Hier kann man die Emailadressen der Teilnehmer eines Termins angeben. Steht im persönlichen Adressbuch für diese Emailadresse eine Free/Busy-Adresse zur Verfügung, so wird versucht, die Informationen von dort zu beziehen.

Diese Übersicht sieht beispielsweise dann so aus, wie in Abbildung1 gezeigt.

Abbildung1: Free/Busy Ansicht
click to resize

Die Free/Busy-Adresse zu eigenen Terminkalendern wird unter dem Menuepunkt

  • Eigene Kalender

angezeigt, wenn man den zu bearbeitenden Kalender auswählt. Diese Adresse können dann wiederum andere Benutzer in ihr persönliches Adressbuch eintragen.

Die Free/Busy-Adresse auf webmail.tu-harburg.de ist eine Adresse der Form
https://wmail.rz.tu-harburg.de/horde/kronolith/fb.php?u=login&c=calendar .
Dabei ist 'login' der Benutzernamen und 'calendar' der name eines bestimmten Kalenders dieses Benutzers. Fehlt der Kalendername, so wird der Benutzername auch als Name für den Kalender angenommen.

Diese Informationen lassen sich aus Sicherheitsgründen derzeit nur von Benutzern dieses Webmail-Systems abrufen !