Installation des SOGo-Connectors und des SOGo-Integrators in Thunderbird/Lightning

Bevor man den SOGo-Connector und SOGo-Integrator installiert, was zum Arbeiten mit SOGo und dem Gespann Thunderbird/Lightning unbedingt empfohlen wird, sollte man bereits vorhandene Adressbücher (z.B. personal od. gesammelte Adressen) in einer Export-Datei sichern (z.B. VCF-Format). 

Die Kombination aus Thunderbird und Lightning bekommt man am Besten unter:

https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/organizations/

bzw. https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/lightning/versions/

Man bekommt die SOGo Erweiterung für Thunderbird/Lightning am Besten bei uns über diesen Link:

Aktueller SOGo-Connector (passend zu Thunderbird 68.x.x an der TUHH) bzw. für die HfMT hier.

Der früher notwendige SOGo-Integrator fällt weg ab Version 68.

 

 

1. Die Installation eines neuen Add-In startet bei Thunderbird über das Extra-Menue

 

 

2. Sodann erscheint der Kalender als extra Ansicht im Thunderbird

 

 

 

 

3. Jetzt wählt man mittels rechter Maus-Taste 'Neuer Kalender' aus:

 

 

4. Das entscheidet man, das sich der Kalender im Netzwerk befindet

 

 

5. Aus dem Web-Interface von SOGo können wir - nach erfolgter Anmeldung - bei den Kalendern die Links finden, die man eintragen muss. Wir kopieren den Link mit Copy&Paste und setzen diese Adresse ein:

 

 

6. Wir wählen die CalDAV-Adresse aus.

 

 

7. Man gibt an, das es sich um einen CalDAV-Link handelt und setzt diesen mittels C&P ein:

 

 

8. Dann setzt man einen sinnvollen Namen für diesen Kalender.

 

 

9. Sobald man auf 'Fortsetzen' klickt, sollten auch schon die synchronisierten Daten im Lightning erscheinen. Je nachdem, wie schnell die Verbindung ist, oder wie viele Daten sich in dem Kalender befinden, kann es auch schon mal einige Zeit dauern, bis die Daten kopiert bzw. synchronisiert sind.

 

 

Man kann mit diesem synchronisierten Kalender genauso arbeiten, wie im Web-Interface. Man muss allerdings für jeden SOGo-Kalender, den man in Lightning zur Verfügung haben möchte, dieses Erstellen eines Kalenders wiederholen.

 

 


1 Bei der Installation der SOGo-Extensionen in Thunderbird/Lighning werden evt. vorhandene Adressbücher in das SOGo-Adressbuch übernommen. Es ist dann evt. schwierig festzustellen, aus welcher Quelle ein Eintrag kommt. Evt. vermißt man auch Einträge und kann dann geziehlt aus der Exportdatei in das SOGo-Adressbuch importieren.