Anleitung zum Scannen im USC

Im Grunde geht es um folgende Schritte:
- Start von Adobe Photoshop
- Aufrufen des Scan-Dialogs
- Einstellungen für den Scan
- Import des Scans in Photoshop
- Abspeichern der Datei ins Heimlaufwerk H:



Start von Adobe Photoshop

Über das Startmenü lässt sich Photoshop aufrufen, in
Start / All Programs / Adobe Master Collection CS4 / Adobe Photoshop CS4.

Aufrufen des Scan-Dialogs


Der Scan-Dialog wird aufgerufen über File / Import / Name des Scanners.
Womöglich gibt es zwar auch andere Applikationen, welche den TWAIN-Import unterstützen. Wer sich damit auskennt kan diese gerne benutzen.

Einstellungen für den Scan


Die Einstellungen für den Scan können über vordefinierte Einträge vorgenommen werden.

Erweiterte Einstellungen für den Scan


In den erweiterten Einstellungen kann auch die Auflösung in DPI verändert werden, falls das nötig ist.

Abspeichern der Datei ins Heimlaufwerk H:

Nach der Vorschau, dem Scanvorgang, dem Zurechtschneiden oder was auch immer mit dem Material zu machen war, ist dringend zu beachten, dass die Daten in das Heimlaufwerk H: gespeichert werden müssen
Auf keinen Fall sollte das Desktop oder ein anderer Ort im lokal zwischengespeicherten Profil als Ziel gewählt werden, da es nicht zum Server zurücksynchronisiert wird!

Verfügbarkeit

Während der Öffnungszeiten des USC, in Raum 2.049.

Ansprechpartner

Jeder im USC / Joachim Schulz