StudiDruck

StudiDruck ist ein Portal zum Ausführen von Druckaufträgen. Die wichtigsten Aktionen werden im Folgenden vorgestellt:


Anmelden

Rufen Sie die Webseite https://stau.rz.tu-harburg.de/drucker/studi_3.0 auf melden sich mit ihrer Rechenzentrums Benutzerkennung an.
Bei Login Problemen hilft Ihnen das User Service Center (USC) weiter. Ein abgelaufenes Passwort können Sie selber ändern, beispielsweise an einem Windows Pool-PC.

Netzwerkconfiguration

Einstellungen

Zu Beginn sollten Ihre Einstellungen ändern. Diese sind links oben im Menü verlinkt.
In den Abschnitten Mein Vorzugsdrucker können Sie schwarz/weiß, farb- und Sonderformat-Drucker auswählen, die Ihnen bei Ihrem Druckauftrag zum Ausdrucken angeboten werden. Es ist empfehlenswert Drucker nahe regelmäßiger Aufenthaltsorte zu wählen. In den eckigen Klammern werden Gebäude und Raumnummer angezeigt. Speichern Sie mit einem Klick auf Ändern

Netzwerkconfiguration

Drucker und Gebäude Öffnungszeiten

Druckerstatus

Über Zeige den Druckerstatus erfahren Sie, welche Drucker gerade außer Betrieb sind (rot oder grau) und wie viele Druckjobs aktuell ausstehen. Gerade wenn es schnell gehen soll ist ein weniger stark ausgelasteter Drucker eher fertig.
Ihre Entscheidung für einen Drucker können Sie aber auch nachträglich ändern. Mehr dazu steht in den Ratschlägen.
Netzwerkconfiguration

Drucken

  • Nachdem Ihr Druckjob vollständig übermittelt wurde, erscheint dieser im linken Frame in einer Liste unter Ihrem Benutzernamen. Ihr Benutzername an den TUHH Pool-PCs ist ihre Rechenzentrumskennung, von Ihrem privaten Endgerät hingegen meist Ihr eigener Name.
  • Nachdem Sie Ihren Druckauftrag ausgewählt haben, werden im Haupt-Frame weitere Informationen dazu angezeigt. Prüfen Sie bitte die Details (Seitenanzahl, Duplex, Papiergröße) und werfen einen Blick auf die Vorschau Bilder.
    Wenn alles in Ordnung ist werden unter den Details die Kosten des Ausdrucks angezeigt. Diese werden nach erfolgreicher Vollendigung am Ende des Tages von Ihrer Druckquote abgezogen. Details stehen auf folgender Seite:

    Preise und Druckquote

  • Wählen Sie unten in der Auswahlliste den gewünschten Drucker aus. Die Auswahl kann in den Einstellungen geändert werden. Die erste Spalte nennt den Druckernamen, der auf den Geräten angebracht ist. Es folgen Farbfähigkeit (Mono steht für einen schwarz/weiß Drucker) und Papiergröße. In eckigen Klammern wird der Startort mit Gebäude und Raumnummer ganannt. Abschließend steht in runden Klammern die Anzahl an bereits anstehenden Druckjobs.
  • Mit OK wird der Druckauftrag endgültig ausgeführt. Erst jetzt wird die Druckquote des aktuell im StudiDruck angemeldeten Benutzers belastet.
  • letzter Schritt: Ausdruck abholen

Netzwerkconfiguration

Druckerquote

Im StudiDruck werden jederzeit unter Zeige die Druckquote die Zusammensetzung des Guthabens und der belastenden Druckvorgänge semesterweise aufgeschlüsselt.

Netzwerkconfiguration

Preise und Druckquote

Ratschläge

  • Auftrag wieder finden: Öffnen Sie links im Menü Übersicht über die Druckerwarteschlangen und geben Sie unter Wo sind meine Aufträge? ihre Rechenzentrums Benutzerkennung ein. Es werden Ihnen die zuletzt abgesetzten Aufträge angezeigt.
    Netzwerkconfiguration
  • Druckauftrag verschieben: Stehen Sie vor dem Drucker und der Druckauftrag vor Ihnen umfasst hunderte Seiten oder stoppt der Drucker, weil Papier oder Toner leer sind?
    Unter Druckjob-Manager können Sie Ihren abgesetzten und unausgeführten Druckauftrag zu einem anderen Drucker verschieben. Klicken Sie in der Spalte Drucker auf den Druckernamen und wählen Sie einen anderen Drucker aus.
  • Unechte Farben: Das Rechenzentrum ist keine Fachdruckerei und kalibriert nur die Posterdrucker regelmäßig. Weitere Informationen finden Sie im Reizthema Farbdruck an der TUHH.
  • Langsame Verarbeitung des Drucks: Halten Sie ihr Dokument bitte möglichst klein. In unserem PDF über Hintergrundbilder (EN) wird der Unterschied zwischen Bitmaps und Vektorgrafiken erläutert.