Heimlaufwerk der TUHH unter Mac OS X verbinden

Diese Dokumentation beschreibt, wie ein Benutzer der TUHH sein Heimlaufwerk auf dem Fileserver der TUHH mit seinem Arbeitsplatzrechner oder Laptop unter Mac OS X 10.13 oder höher verbinden kann.

Bitte beachten Sie, dass ein Zugriff auf das Heimlaufwerk nur innerhalb des TU-Netzes möglich ist. Befinden Sie sich außerhalb des TU-Netzes, müssen Sie zunächst eine Verbindung mit dem VPN Service zum Netz der TUHH aufbauen.

Für die Anbindung des Heimlaufwerkes an den Arbeitsplatz sind folgende Schritte notwendig:

1. Kerberos Konfiguration

  1. Laden Sie mit Ihrem Webbrowser (z.B. Safari) die Konfiguration für die Kerberos-Umgebung edu.mit.kerberos herunter und sichern Sie diese im Verzeichnis Downloads.

  2. Öffnen Sie das Download-Verzeichnis im Finder mit der Tastenkombination [Alt] + [cmd] + [L], wählen Sie die Datei edu.mit.kerberos mit einem Klick aus und klicken Sie im Finder auf Bearbeiten und 'edu.mit.kerberos' kopieren.

  3. Drücken Sie die Tastenkombination [Shift] + [cmd] + [G] und geben Sie den Namen des Zielordners /Library/Preferences ein und klicken Sie anschließend auf Öffnen. Alternativ können Sie auch mit dem Finder dorthin navigieren.

  4. Klicken Sie im Finder auf Bearbeiten und Objekt einsetzen. Um die Datei zu kopieren, müssen Sie sich an dieser Stelle als lokaler Benutzer mit Admin-Rechten anmelden!

2. Verbinden des Heimlaufwerkes mit dem Finder

  1. Klicken Sie im Finder auf den Reiter Gehe zu und wählen Sie das Menü Mit Server verbinden.
  2. Geben Sie die Adresse für Ihr Heimlaufwerk ein. Der Pfad lautet z.B.:

    smb://nap.rz.tu-harburg.de/cxy1234$
    oder
    smb://pan.rz.tu-harburg.de/cxy1234$

    Ersetzen Sie cxy1234 durch ihren Kerberos-Benutzernamen und beachten Sie das "$" am Ende der Zeile! Klicken Sie anschließend auf Verbinden.

  3. Geben Sie Ihren Kerberos-Benutzernamen und Ihr Passwort an und klicken Sie anschließend auf Verbinden.