Nachrichten aus dem Rechenzentrum der TUHH

Subversion-Dienst (SVN) abgekündigt

Da der Subversion-Server inzwischen nur noch äußerst wenig genutzt wird, wird der Dienst zum 31.03.2020 eingestellt. Besitzer von SVN-Repositories wurden bereits vor einiger Zeit benachrichtigt.

Das Rechenzentrum der Technischen Universität Hamburg betreibt seit vielen Jahren zentral für die TUHH einen Server zur Versionsverwaltung von Dateien. Eingesetzt wird die Open-Source-Software Subversion. Bei der letzten Routineüberprüfung am 01.05.2019 hat sich herausgestellt, dass sich die Zahl der aktiven Repositories inwischen so stark verringert hat, dass ein weiterer zentraler Betrieb nicht mehr gerechtfertigt ist. Deshalb wird der Subversion-Dienst zum 31.03.2020 eingestellt.

Als Alternative bietet das Rechenzentrum seit einiger Zeit einen GitLab-Server an. Subversion-Repositories können – auch unter Erhalt der Änderungshistorie – in Git überführt werden. Falls Sie hierbei Unterstützung benötigen, wenden Sie sich gern an servicedesk(at)tuhh.de.