Maple-Programm der TUHH

Für Forschung und Lehre hat die TUHH mit der Firma Maplesoft zwei Lizenzverträge abgeschlossen. Die Campuslizenz und das Value ImProvement (VIP) für die Heimnutzung der Studierenden.

Maple für Studierende

Lizenzbedingungen der VIP - Option

  • Alle Studierenden der TUHH sind im Rahmen der VIP - Option berechtigt, die Software auf ihrem eigenen PC zu installieren.
  • Die Lizenzen gelten jahresweise und laufen jeweils vom 1.5. bis 30.4. des nächsten Jahres. Pro Jahr gibt es ein Programm-Release. Aktuell ist Version 2015.
  • Die VIP - Option der Campuslizenz berechtigt alle an der TUHH immatrikulierten Studierenden, die Software der Firma Maplesoft auf ihren privaten oder gemieteten Rechnern zu nutzen. Die Installationen sind auf maximal zwei separaten Prozessoren erlaubt, egal ob es sich um zwei oder einen Rechner handelt. Lehrpersonal oder sonstige Mitarbeiter der TUHH dürfen die Software der VIP - Option weder in der Uni noch zu Hause nutzen.
  • Mitarbeiter, die die Campuslizenz nutzen, sind weiterhin berechtigt, auch zu Hause Maple zu installieren.

Der Weg zum Download von Maple-Software

Der Download funktioniert nur aus dem Rechnernetz der TU: via WebVPN oder nach Installation eines VPN-Clienten auf dem Home-Arbeitsplatz. VPN-Service (Diese Seite läßt sich nur im TUHH-Netz aufrufen.)

Achtung: Alle Maple-Konten für Studierende werden zum Semesterende (31.3. und 30.9.) deaktiviert. Wenn Sie sich ordnungsgemäß in der TUHH zurück gemeldet haben, können Sie sich erneut registrieren. Ihr Konto wird dann wieder aktiviert.