Informationen zu den Brückenkursen 2018

Für die Freshmen unserer Technischen Universität Hamburg werden vor Beginn der Vorlesungen Brückenkurse angeboten. Der Einstieg beginnt am 1. Oktober 2018 um 9:00 Uhr im größten Hörsaal, dem "Audimax 1", im Gebäude H. Oberstes Ziel dieser Brückenkurse ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine gute Startposition für das Studium zu verschaffen.

Für alle beginnen die Brückenkurse in der ersten Woche mit dem IT-Brückenkurs. In diesem Kurs gibt es am ersten Tag eine allgemeine Einführung zu den Brückenkursen, und es werden vornehmlich die Nutzungsmöglichkeiten der zur Verfügung stehenden IT-Ressourcen aufgezeigt.
Im Mathematik-Brückenkurs soll vor allem die Schulmathematik aufgefrischt und vertieft werden. Dazu finden morgens im großen Hörsaal des Audimax I Vorlesungen statt, deren Inhalt dann in Übungsaufgaben vertieft werden. Die Aufgaben werden in den frühen Nachmittagsstunden in Kleingruppen bearbeitet. Ein "Mathe-Tag" endet dann mit der Besprechung der Übungsaufgaben im großen Hörsaal.
Der Workshop Hello World - Einführung in das Programmieren für Maschinenbau- und Schiffbau-Studierende legt die technischen Grundlagen für die Programmierung in der Sprache C++, die unter anderem Gegenstand der Vorlesung „Informatik für Maschinenbau-Ingenieure (IMBI)“ ist.

Ort der ersten Veranstaltung ist das Audimax 1. (Lageplan Campus)

 

zurück