Andreas Lange, M.Sc.

AdresseTechnische Universität Hamburg
Institut für Systemverfahrenstechnik
Am Schwarzenberg-Campus 4 (C)
21073 Hamburg
BüroC 2.004
E-MailAndreas Lange
Telefon++49 (0)40 42878-2078

Kurzbiographie

Nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiengangs Bioverfahrenstechnik (B.Sc.) an der Technischen Universität Hamburg (2011 bis 2015) absolvierte Andreas Lange das Masterstudium Verfahrenstechnik an der TU Hamburg und der University of New South Wales in Sydney, Australien (2015 bis 2017). In der Zeit zwischen Januar 2018 und März 2020 arbeitete Andreas Lange als wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) am Institut für Prozess- und Anlagentechnik. Seit April 2020 führt Herr Lange seine Forschungs- und Lehrtätigkeiten am Institut für Systemverfahrenstechnik fort.

Forschungsgebiet

In seiner Forschung beschäftigt sich Andreas Lange mit der Optimierung strukturierter Packungen für Trennkolonnen. Dabei liegt der Forschungsschwerpunkt auf der Entwicklung innovativer Methoden für die systematische Entwicklung neuartiger und leistungsstarker strukturierter Packungen. Die Arbeiten von Herrn Lange zeichnen sich durch die enge Verknüpfung von Simulationen und Experimenten aus, wobei die additive Fertigung als Schlüsseltechnologie und Schnittstelle zwischen Simulation und Experiment Anwendung findet.

2022

  • Lange, A. and Fieg, G. (2022). Designing Novel Structured Packings by Topology Optimization and Additive Manufacturing. 49. 1291--1296 [doi]