RSS-Feed

Entwicklungsmanagement Mechatronik

LehrveranstaltungLPSWSSemesterDozentFormSprache
Entwicklungsmanagement Mechatronik23SoSeDr. Steffen (UNITY AG)VorlesungDE
ModulverantwortlicherProf. Krause
PrüfungsformMündliche Prüfung
BenotetJa                                                                                                                              

Gegenstand
Die Vorlesung befasst sich mit der Entwicklung mechatronischer Systeme in Unternehmen des Maschinenbaus und verwandter Branchen wie dem Automobilbau. Im Zentrum steht der Produktentstehungsprozess. Er erstreckt sich von der Produkt-/Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Markteintritt. Ausgehend vom Innovationsprozess wird aufgezeigt, wie die durchgängige und zwischen den ingenieurwissenschaftlichen Domänen synchronisierte Produktentwicklung gesteuert werden kann. Weitere proaxisrelevante Inhalte sind das Prozess- und Systemmanagement, verbreitete Managementstandards sowie die Integration des Entwicklungsmanagements in die Organisation der Unternehmen.

Ziel der Lehrveranstaltung
Die Hörer und Hörerinnen kennen den Produktentstehungsprozess und die Aufgaben der Produktentwicklung. Insbesondere haben sie einen Überblick über die relevanten Systematiken, Methoden und IT-Systeme. Die Hörer und Hörerinnen sind in der Lage, an der Planung und Entwicklung mechatronischer Produkte sowie an der effizienten Gestaltung der entsprechenden Prozesse maßgeblich mitzuwirken.

Aufbau
Die Vorlesung orientiert sich an der folgenden Systematik zum Entwicklungsmanagement Mechatronik. Die wesentlichen Inhalte werden anhand von Praxisbeispielen dargestellt.