RSS-Feed

  • 13. Mai 2019
    Vom 08. - 10. Mai fand die 29th CIRP Design Conference in Póvoa de Varzim (Portugal) statt. Das PKT-Institut konnte in diesem Jahr mit drei Ver
  • 29. März 2019
    28. März 2019 Bei der Eröffnung der fmthh Labors am 28. März am UKE stellte Juliane Kuhl zusammen mit Andreas Frölich vom UKE das neurointerventionel
  • 26. März 2019
    Das jährlich in Frankfurt a.M. vom VDMA veranstaltete Technik Forum Industriearmaturen informiert über technische Trends, neue Entwicklungen und Anfo
  • 26. März 2019
    Bitte beachten Sie die Vorlesungsankündigungen am Touch-Infoscreen des Instituts DE17(L)-1013 und die Hinweise auf der Internet-Plattform Stud.IP
  • 20. März 2019
    Der nächste Weiterbildungsworkshop für Unternehmen "Modularisierung - Methoden & Anwendung" findet im kommenden Mai statt. Weitere Info

Lehrverbesserungen

Das Institut PKT arbeitet fortlaufend an der Verbesserung der Lehre. Dabei werden sowohl einzelnen Lehrveranstaltungen bzw. Module aber auch ganze Studiengänge weiterentwickelt. Spezielle Lehrverbesserungen werden durch die Förderung von Lehrinnovationsprojekten z.B. durch das  Zentrum für Lehre und Lernen der TUHH oder durch zentrale Mittel der Universität ermöglicht. Dem Institut werden dabei für einen begrenzten Zeitraum zusätzliche wissenschaftliche Mitarbeiter zur Verfügung gestellt, die sich neben ihrer wissenschaftlichen Arbeit auf die Verbesserung von Lehrveranstaltungen konzentrieren können. Unten werden Beispiele von laufenden und abgeschlossenen Lehrverbesserungsprojekten gegeben.

Wenn Sie Anregungen zur weiteren Verbesserung unserer Lehrveranstaltungen haben, wenden Sie sich gerne an uns.

mytrack Maschinenbau

Mytrack MB bietet Tutorien zur lernmethodischen Prüfungsvorbereitung mit Lerngruppenbörse und Prüfungssimulation. Ziel des mytrack MB-Angebots ist es, Studierende im Prüfungszeitraum des zweiten Semesters bei der Vorbereitung auf die Wiederholungsprüfungen zu unterstützen. Das Angebot gliedert sich in die Lerngruppenbörse, die allgemeinen lernmethodischen Tutorien und die Prüfungssimulation. Ziel der Lerngruppenbörse ist es, dass sich die Studierenden in jeweils drei bis fünf Personen starken Lerngruppen zum Bestreiten der Wiederholungsprüfungen zusammenfinden. Diese Lerngruppen können sich anschließend gemeinsam für die Tutorien anmelden. Im allgemeinen Teil der Tutorien analysiert die kleine Tutoriumsgruppe den letzten Prüfungszeitraum, vertieft allgemeine Lern- und Prüfungsstrategien und entwickelt einen Vorbereitungsplan für den kommenden Prüfungszeitraum. Für die Wiederholungsprüfung in Mechanik I schließt sich eine Prüfungssimulation mit Probeklausur an, die gemeinsam mit dem Institut für Mechanik und Meerestechnik organisiert wird. In dieser Prüfungssimulation werden gemeinsam an die Klausuren angepasste Vorbereitungsstrategien entwickelt und Prüfungsinhalte reflektiert.

Zielgruppe

Zweitsemesterstudierende des Maschinen- oder Schiffbaus, die im ersten Semester Prüfungen nicht bestanden haben. Studiengänge mit ähnlichen Prüfungen sind bei freien Plätzen ebenfalls herzlich willkommen.

Erforderliche Anmeldung und Gruppeneinteilung

Die Angebote zur mytrack Lernunterstützung erfordern eine vorherige Anmeldung. Diese ist im StudIP möglich.

 

Mytrack Lerngruppenbörse 2018

Du studierst im 2. Semester oder höher Maschinenbau oder Schiffbau?
Du hast Pflicht-Prüfungen aus dem 1. Semester nicht bestanden?
Finde bei der mytrack Lerngruppenbörse Kommilitonen/-innen, mit denen du zusammen lernen kannst!

Ziel der mytrack Lerngruppenbörse ist es, dass sich die Studierenden in jeweils drei bis fünf Personen starken Lerngruppen zum Bestreiten der Wiederholungsprüfungen zusammenfinden. Dazu gibt es im Sommersemester eine Veranstaltung, bei der Lerngruppen gebildet werden können.

Lerngruppenbörse im Sommersemester 2018: 28.06.2018 – 13.15 bis 14.15 Uhr in Gebäude H, Raum H0.07

Anmeldung unter Stud.IP in der Veranstaltung „mytrack MB">"Teilnehmende"
>"Gruppen"-->"Lerngruppenbörse am 28.6. von 13:15 bis 14:15 Uhr in H0.07". Bei freien Plätzen sind auch andere Studiengänge willkommen.

 

Kontakt: Selin Üreten (selin.uereten(at)tuhh.de)

 

Seminar im Sommersemester 2019: "Erfolgreich Studieren - Einstieg in Methoden der Selbstorganisation und des zielgerichteten Lernens"

Im Sommersemester 2019 bietet Selin Üreten das Seminar "Erfolgreich Studieren - Einstieg in Methoden der Selbstorganisation und des zielgerichteten Lernens" im Bereich der nichttechnischen Lehrangebote (NTA) an. Dabei geht es um effektive Lernstrategien, Methoden der Selbstorganisation und Tipps und Tricks zum zielgerichteten Lernen.

 

Kontakt: Selin Üreten (selin.uereten(at)tuhh.de)

 

Prüfungssimulation Mechanik I

Liebe Studierende,

für den kommenden Prüfungszeitraum bietet der mytrack eine Mechanik I Lernunterstützung an, welche vom Institut für Produktentwicklung und Konstruktionstechnik in Kooperation mit dem Institut für Mechanik und Meerestechnik organisiert wird. Im Rahmen der mytrack Prüfungssimulation Mechanik I wird am 29.6. und 30.6. ein Mechanik I Lernwochenende stattfinden, bei dem die Probeklausur Mechanik I besprochen werden soll. Dabei habt ihr die Gelegenheit, Lösungswege der Probeklausur gemeinsam mit Unterstützung durch geschulte Tutoren zu erarbeiten und rechtzeitig eure Lernstrategien zu verfeinern. Die Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an diejenigen, die die Probeklausur in Mechanik I mitgeschrieben haben.

Die Veranstaltungszeiten sind wie folgt.

Samstag von 10-17 Uhr für das Besprechen der Aufgaben 1-3, ab 17 Uhr bis 18 Uhr könnt ihr dann die Klausur selber rechnen und Fragen stellen

Sonntag  von 9:30-14:30 Uhr für das Besprechen der Aufgaben 4-5, ab 14:30 Uhr bis 15:30 Uhr könnt ihr dann die Klausur selber rechnen und Fragen stellen

Anmeldung in Stud.IP

Die verbindliche Anmeldung erfolgt über die Stud.IP Gruppe „Mytrack MB - Prüfungssimulation Mechanik I 2019“ à „Teilnehmende“ à „Gruppen“

Bitte tragt euch je nach Bedarf für die Veranstaltung am Samstag und/oder Sonntag in die Gruppen mit jeweiligen Räumen in Gebäude A bis zum 26.6. ein. Beachtet die Ankündigungen im Stud.IP.

Die Plätze sind begrenzt. Ab dem 27.6. ist geplant, auch für Studierende, die nicht an der Probeklausur teilgenommen haben, die Möglichkeit zu geben, sich in die Gruppen mit freien Plätzen einzutragen.

Kontakt: Selin Üreten (selin.uereten(at)tuhh.de)

 Laufende Verbesserungen

  • Lehrinnovation im Rahmen der Einführung der neu modularisierten Konstruktionslehre (Download Poster)
  • Verbesserung des Curriculums, Steigerung der Attraktivität und Studierendenbetreuung im Studiengang IPM

Umgesetzte Verbesserungen