MProvE - Methoden der Produktentwicklung validieren durch Experimente – Entwicklung eines Vorgehensmodells

Das Ziel des PKTs im Rahmen des DFG geförderten Projektes MProvE ist die Entwicklung eines Vorgehensmodells zur objektiven und reproduzierbaren Validierung von Methoden in der Produktentwicklung.

Das Projekt wird in Kooperation mit Professor Dr.-Ing. Sven Matthiesen am IPEK des KITs durchgeführt.

 

Der Projektzeitraum läuft vom Juli 2020 bis Juni 2022.

Projektleitung: Prof. Dr.-Ing. Dieter Krause

Projektbearbeitung: Selin Üreten, M.Sc., M.A.

Projektposter (durch Anklicken als pdf verfügbar):