RSS-Feed

Auch in diesem Jahr wurde der Hexapod beim Sommerfest wieder einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Für die Besucher gab es wieder die Möglichkeit, die tonnenschwere dynamische Prüfmaschine mittels eines iPads zu steuern. Ziel des Spiels war es, eine Metallkugel durch Neigen des IPads, wodurch der Hexapod bewegt wird, möglichst schnell durch ein Labyrinth zu bewegen. 

Hiermit sollen die Möglichkeiten der einzigartigen Prüfmaschine verdeutlicht und Begeisterung für den Maschinenbau geweckt werden. Geht man vom Andrang beim Sommerfest aus, scheint es an Begeisterung jedenfalls nicht zu mangeln: die Maschine stand von 13 bis 18 Uhr fast keinen Moment still.