RSS-Feed

PKT Delegation zu Besuch in Singapur

Das PKT hat in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal eine Delegation bestehend aus Prof. Krause und zwei seiner Mitarbeiter zum allgemeinen Forscheraustausch nach Singapur entsendet. Während der einwöchigen Reise fanden verschiedene Treffen mit Forschern, Lehrenden und Studierenden der National University of Singapore (NUS) und der Singapore University of Technology and Design (SUTD) statt. Die wichtigsten Agendapunkte sind im Folgenden näher beschrieben.

 

  • Koordination des Studierendenaustauschs zwischen der TUHH und der NUS

Ein wichtiger Punkt auf der Agenda des Besuches war die Koordinierung einer Intensivierung des Studierendenaustauschs zwischen der TUHH und der NUS. Dazu gab es diverse Treffen mit Lehrkoordinatoren und Studierenden an der NUS. Unter anderem stand ein Treffen mit den Studierenden der "Future Mobility Gruppe" auf der Agenda. Dabei konnte auch ein gerade im Bau befindliches Elektroauto probegefahren werden.

 

  • Planung und Diskussion eines gemeinsamen Strukturversuch auf dem Hexapod-Prüfstand der TUHH

Ein weitere wichtiger Termin war die Planung und Diskussion eines gemeinsamen Strukturversuchs auf dem Hexapod-Prüfstand. Beim Prüfkörper handelt es sich um eine CFK Oil-Riser-Sektion welche im Betrieb unter zyklischen mehraxialen Lasten steht. Diese komplexen Betriebszustände können durch den  einzigartigen Hexapod-Prüfstand optimal abgebildet werden.

  • Symposium "Product Family and Product Platform Design" sowie Besuch an der SUTD

Während des Besuches der Singapore University of Technology and Design nahm Prof. Krause als Vortragender am  Symposium "Product Family and Product Platform Design" teil. In diesem Rahmen wurde auch das Buch  „Advances in Product Family and Product Platform Design” vorgestellt, zu welchem das PKT ein Kapitel beigetragen hat. Weiterhin wurden weitere gemeinsame Veröffentlichungen besprochen mit den Herausgebern des Buches besprochen.

  • PhD Seminar an der NUS

Im Rahmen des Besuches fand auch ein PhD-Seminar an der NUS statt, wo sich Doktoranden von beiden Seiten durch Vorträge und Diskussionen über ihre Forschungsthemen ausgetauscht haben.

 

  • Singapore Airshow Messebesuch

Schließlich konnte im Rahmen der Delegationsreise auch die Singapore Airshow besucht werden, um sich über neueste Trends in der Luftfahrtbranche zu informieren und einige ausgestellten Produkte aus nächster Nähe zu betrachten.