RSS-Feed

Vorstellung der Siegerautos des CAE-Praktikums

In diesem Jahr ging das im Rahmen der Lehrinnovationsinitiative der TUHH umgestaltete CAE-Praktikum bereits in die dritte Runde. Wie in den vergangenen beiden Jahren, hatten die Studierenden die Aufgabe im Laufe des Semesters das CAD-Modell eines Funkferngesteuerten Autos zuvervollständigen und die Konstruktion durch numerische Rechenprogramme zu optimieren. Insgesamt haben etwa 85 Studierende in 15 Teams mit je bis zu sechs Teammitglieder teilgenommen. Am Ende des Semester stand wieder eine Kurzpräsentation aller Teams an, infolge derer die Studierenden durch Abstimmung das beste Auto des Jahrganges selbst bestimmen.

Die vier bestplatzierten Teams haben zusätzlich die Chance bekommen, ihre Autos mithilfe des im letzten Jahr durch eine Spende der Daimler AG angeschafften 3D-Druckers fertigzustellen und auszuprobieren.

 

Die vier fertiggestellten Siegerautos

 

Ausprobieren der Autos

 

Gruppenbild der Siegerteams mit ihren Autos

 

 Alle Autos aus diesem Jahr im Überblick