RSS-Feed

12. Hamburger Gespräche

Am 21. und 22. Februar fanden die 12. Hamburger Gespräche statt. Der Austausch von Industrie und Forschung in der norddeutschen Region wird vom HAMBURGER GESPRÄCHSKREIS PRODUKTION ausgerichtet. Der Kreis besteht seit über 20 Jahren aus führenden Vertretern der Wirtschaft sowie Professoren der TUHH. Das Privathotel Lindtner hat zum wiederholten Male eine passende Atmosphäre für regen Austausch geboten.


Die diesjährigen Gespräche konzentrierten sich auf das Thema „Erfolgsstrategien norddeutscher Unternehmen im internationalen Wettbewerb“. Die Zweite Bürgermeisterin Frau Dr. Dorothee Stapelfeldt eröffnete mit einem Vortrag die Tagung. Industrievertreter stellten die Erfolgskonzepte ihrer Unternehmen vor. Professor Jörg Dalhöfer (Drägerwerk, Lübeck) sprach zum Thema „Die Marke Dräger – Innovation und Qualität – Markt- und Kundennähe – Diversifizierung als Erfolgsmodell“. Der Vortrag leitete damit thematisch den gemeinsam von ihm und Professor Dieter Krause (PKT) geleiteten Workshop „Diversifizierung als Erfolgsmodell“ ein. Die Teilnehmer diskutierten branchenübergreifend über Chancen, Risiken und zukünftige Maßnahmen zur Beherrschung der Diversifizierung.

Pressemitteilung der TUHH

Hamburger Gespräche