RSS-Feed

NordDesign Konferenz 2012

Die Norddesign-Konferenzreihe wird im zweijährigen Rythmus in Nordeuropa ausgetragen und ist in den Verbund der DesignSociety eingebettet. Ziel ist es den "Nordic Approach", also die enge und informelle Vernetzung zwischen Akademikern und Industrie im Rahmen des wissenschaftlichen Austausches zu fördern. 

Die diesjährige Konferenz wurde in Aalborg (DK) veranstaltet und lokal durch mehrere Institute der Aarlborg University organisiert. Durch den passend gewählten Konferenzrahmen und die reibungslose Organisation war auch dieses Jahr wieder ein hervorragender wissenschaftlicher Austausch zwischen den internationalen Teilnehmern möglich, zentrale Themen wie Produkstrukturierung, Modularisierung und Prozessoptimierung konnten im gegenseitigen Erfahrungsaustausch intensiv diskutiert werden. 

Das Institut PKT war mit acht Delegierten vertreten, folgende Vorträge wurden dem Fachpublikum präsentiert

  • Gregor Beckmann, Nicolas Gebhardt: Product Family Models and Knowledge Transfer Support for the Development of Modular Product Families
  • Max Brosch: Design for Value Chain – An Integration of Value Chain Requirements into the  Product Development Process
  • Sandra Eilmus: An Approach for Reducing Variety across Product Families
  • Steffen Elstner: Methodical approach for an efficient transition from development to production
  • Niklas Halfmann: Assembly Target specific Structuring of modular Product Families
  • Henry Jonas: Methodical Product Program Planning within the aerospace industry