Liebe Studierende,

die Themen für Projektarbeiten sowie weitere Informationen zur Anmeldung werden am 09. Oktober auf unserer Homepage veröffentlicht. 

Logistikpreis der Metropolregion Hamburg der Forschungsgemeinschaft für Logistik (FGL) e.V.

Zwei Masteranden des Instituts für Maritime Logistik waren dieses Jahr erfolgreich bei der Vergabe des Logistikpreises der Metropolregion Hamburg der Forschungsgemeinschaft für Logistik (FGL) e.V.

Moritz Jäger-Roschko hat den 1. Preis mit seiner Arbeit: „Vergleich von Ersatzteillogistikstrategien in der Offshore-Windenergiebranche“ gewonnen und Fredrik Branding erreichte den 2. Preis mit einer Arbeit zum Thema: „Auswirkungen der dual-load Fähigkeit von Fahrzeugen auf die Leistungsfähigkeit von ausgewählten Zuordnungsmethoden des Horizontaltransports in Containerterminals“.

Das Team des Instituts für Maritime Logistik gratuliert ganz herzlich!