Wann und wie kann das Konfliktmanagement Sie unterstützen?

Sobald Sie den Eindruck bekommen, dass die Einigung bei einer Frage mit Ihrer Kolleg*in bzw. Vorgesetzten nur schwer möglich ist bzw. nicht wissen, wie Sie ein Problem ansprechen sollen, können Sie sich an uns für eine Unterstützung wenden. 

Die Konfliktberatung ist ein freiwilliges und absolut vertrauliches Beratungsangebot. Die Konfliktberaterin wird Sie bei Ihrer persönlichen Lösungsfindung im Konflikt unterstützen. Jeder TUHH-Angehörige hat die Möglichkeit eine Konfliktberatung in Anspruch zu nehmen, ohne dass dritte Personen von der Beratung erfahren. Die Konfliktberatung findet in der Arbeitszeit und in einem vertrauensvollen Raum statt.

Auf die folgenden Seiten finden Sie Informationen über Angebote des TUHH-Konfliktmanagements:

Konfliktprävention

Moderiertes Gespräch

Gerne können Sie jederzeit mit einer von uns Kontakt aufnehmen:

Magdalena Piegza

Die TUHH-EntwicklungsAkademie entwickelt präventive Angebote für TUHH-Mitarbeiter*innen und Führungskräfte.