Experimentierkistenverleih

Unsere Experimentierkisten können auch unabhängig von Projekten kostenpflichtig oder teilweise kostenlos geliehen werden. Von 2012 bis 2015 hatten wir die Möglichkeit, das Leihen für ca. 10 Schulen pro Jahr kostenlos anzubieten, finanziert über die Andreas-August-Friedrich-Nissen- und Alwine-Schulze-Nissen-Stiftung. Für die Zukunft suchen wir neue Sponsoren. Ansonsten sehen Sie die Preise inklusive Lieferung und Abholung in unserem Bestellformular.

Themen:

  1. Unbekannten Flüssigkeiten auf der Spur
    Wie kann ein Schüler klare Flüssigkeiten analysieren, welche Möglichkeiten hat ein Forscher?
  2. Wie geht Hefeteig auf?
    Eine Versuchsreihe zum Thema Hefe
  3. Was ist der Unterschied zwischen Rotkohl und Blaukraut?
    Experimente mit Säuren und Basen aus der Küche
  4. Warum schwimmen Schiffe?
    Durch praktisches Ausprobieren mit Plastikschiffen, Fimo-Containern, Metallplatte, Waage und Überlaufgefäß die Wasserverdrängung erkunden
  5. Warum fliegen Flugzeuge?
    Verschiedene Profile (Tragflächen) werden aus Papier hergestellt und mit einem Föhn ihr Auftriebsverhalten untersucht
  6. Fliegt das Flugzeug?
    Anhand eines selbstgebauten Fliegers aus Schaumstoff, Holz und Knete lernen die Schüler etwas über die Kräfte, die auf ein Flugzeug wirken, und über das Flugverhalten.
  7. Vom Modell zur Zeichnung – Ein Hubschrauber entsteht
    Schüler zeichnen einen selbstgebauten Hubschrauber in der Seiten-, Vorderansicht und Draufsicht. Anschließend lernen sie das dreidimensionale Zeichnen auf Isometriepapier kennen.
  8. Bauen elektronischer Schaltungen
    Ausgehend von Leuchtdiode und Widerstand lernen die Schüler verschiedene Elektronik-Bauteile kennen und bauen einfache Schaltungen.
  9. Literaturrecherche
    Wie findet ein Forscher Wissen in Büchern? Und wie findet er Bücher in einer Bibliothek?
  10. Wie wird Abwasser sauber?
    Die Schüler mischen Abwasser zusammen und probieren verschiedene Filter aus Kies, Sand und Aktivkohle, um es zu reinigen.
  11. Strömungslinien sichtbar machen
    Mit Tinte wird sichtbar gemacht, wie Wasser durch Stoffe fließt, in die verschiedene Formen geschnitten sind. Wo staut es sich? Was sind stromlinienförmige Körper? Welche Bedeutung hat das in Natur und Technik?
  12. Juri-Kiste Bionik & Hubschrauber
    Eine Versuchsreihe mit Papierhubschraubern - welcher trudelt am längsten?
  13. Juri-Kiste Raketenantrieb & Weltraum
    Eine Versuchsreihe mit Luftballons, die wie Raketen an Schnüren entlangsausen
  14. Genius-Koffer Mini-Montagelinie
    Beim Bau einer Serie von fischertechnik®-Autos lernen Schüler die Insel- und Reihenfertigung in der Automobilproduktion kennen. Welche Fertigungsweise ist schneller/interessanter/fehleranfälliger? Der Modellbaukasten GENIUS - Mini-Montagelinie wurde entwickelt von „Genius – Die junge WissensCommunity von Daimler“, fischertechnik® und dem Landesinstitut Stuttgart.

Der Experimentierkistenverleih wurde bis 2015 unterstützt durch die Andreas August Friedrich Nissen & Alwine Schulze-Nissen Stiftung.

Nissenstiftung