Das Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft legt großen Wert auf seine Lehraktivitäten. Neben diversen Lehrveranstaltungen für Studierende der TUHH ist das Institut an nationalen und internationalen Bildungsprojekten beteiligt. Dazu gehören ein Austauschprogramm mit zwei jordanischen Universitäten, verschiedene Erasmus+ / DAAD Projekte sowie „integral“ ein Weiterbildungsprogramm für geflüchtete Ingenieure. Für weitere Informationen klicken Sie auf sie auf die Navigationsleiste.

Folgende Lehrveranstaltungen werden im laufenden Semester angeboten. Weitere Informationen erhalten Studierende bei Stud.IP, der E-Learning-Plattform der Hamburger Hochschulen. Dort stehen auch Vorlesungsunterlagen einzelner Veranstaltungen zur Verfügung.

Offshore-Geotechnik
Untertitel:
Modul: Marine Bodentechnik
DozentIn:
Dr. Jan Dührkop
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beschreibung:
  • Überblick und Einführung Offshore-Geotechnik
  • Einführung in die Bodenmechanik
  • Offshore-Baugrunderkundung
  • Schwerpunktthema zyklische Einwirkungen
  • Geotechnische Bemessung von Offshore-Gründungen
  • Monopiles
  • Jackets
  • Schwergewichtgründungen
  • Geotechnische Vorerkundung für den Einsatz von Hubschiffen und -plattformen
Ort:
(Geb. H, Raum 0.01)
Semester:
SoSe 22
Zeiten:
Do. 08:00 - 09:30 (wöchentlich)
Erster Termin: Do., 07.04.2022 08:00 - 09:30, Ort: (Geb. H, Raum 0.01)
Veranstaltungsnummer:
lv67_s22
Voraussetzungen:
<p>Kenntnisse der Analysis und Differentialgleichungen</p> <p>Grundkenntnisse der maritimen Technik</p>
Leistungsnachweis:
Klausur
Bereichseinordnung:
Technische Universität Hamburg (TUHH)
ECTS-Kreditpunkte:
3
Weitere Informationen aus Stud.IP zu dieser Veranstaltung
Heimatinstitut: Institut für Umwelttechnik u. Energiewirtschaft (V-9)
In Stud.IP angemeldete Teilnehmer: 1