Zur Ausstattung des Instituts für Umwelttechnik und Energiewirtschaft zählen 12 Labore mit zahlreichen Mess- und Analysengeräten, die sich auf die Standorte in der Eißendorfer- und in der Harburger Schloßstraße aufteilen. Außerdem stehen an der Harburger Schloßstraße vier und an der Eißendorferstraße ein Technikum zu Verfügung. Am Institut wird zudem unterschiedliche Software z.B. zur Simulation, Optimierung und Modellierung von Prozessen, Ökobilanzen etc. eingesetzt.

Aufgrund langjähriger Erfahrungen im Bereich Umwelttechnik, Energiewirtschaft, Abfallressourcenwirtschaft, Prozess- und Systemanalyse sind wir in der Lage umfangreiche Analysen, Beratung und Konzepte für Unternehmen jeder Art anzubieten. Qualifizierte Mitarbeiter aus verschiedensten Fachrichtungen garantieren dabei u.a. Hilfestellung bei folgenden Themengebieten:

Technikanalyse und -bewertung:

  • Grundlagenentwicklung für abfall- und ressourcenwirtschaftliche Maßnahmen
  • Deponiebetreuung
  • Prozesskontrolle, -überwachung und Bewertung
  • Prozess- und Anlagenoptimierung
  • Potential- und Fehleridentifikation

Beratung und Konzeptionierung:

  • Konzepterstellung zur Reststoffverwertung und –aufbereitung
  • Energieeffizienzbewertung
  • Recyclingkonzepte
  • Abfallsortieranalysen