Aktuelle Forschungsthemen

Aktuelle Forschungsergebnisse finden Sie im Bereich Veröffentlichungen.

 

Abgeschlossene Forschungsthemen

Produktbasierte Methoden

Produktprogrammplanung

Eine Methode zur strategischen Planung modularer Produktprogramme

Dissertationsschrift von
Dr.-Ing. Henry Jonas

 

Variantengerechte Gestaltung

Gestaltung einer Produktfamilie für eine minimale interne Vielfalt

Dissertationsschrift von
Dr.-Ing. Thomas Kipp

Lebensphasenmodularisierung

Modularisierung einer Produktfamilie unter Berücksichtigung von technisch-funktionalen und produktstrategischen Anforderungen, um Potentiale in allen Produktlebensphasen zu erschließen.

Dissertationsschrift von
Dr.-Ing Christoph Blees

Entwicklung kommunaler Produktprogramme

Definition und Umsetzung von Produktstrukturstrategien (Plattform-, Gleichteile- und Modulstrategien),

Integriertes Vorgehen zur produkt-programmweiten Reduktion interner Vielfalt,

Entwicklung produktfamilien-übergreifend einsetzbarer Module,

Bewertung unternehmensspezifisch bedarfsgerechter Varianzreduktion.

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Sandra Eilmus

Produktfamilienpflege

Pflege modularer Produktfamilien 

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Tammo Bahns

Komplexitätskostenmanagement

Kostenprognose, -bewertung und -reduzierung bei Verwendung modularer Produktstrukturen

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Sebastian Ripperda

 

Prozessbasierte Methoden

Design for Value Chain

Ansatz zur Analyse und Reduzierung der produktvarianteninduzierten Komplexität in Prozessen der Auftragsabwicklung

Dissertationsschrift von

M. Sc. Max Brosch

Montagegerechte Produktgestaltung

Der Ansatz ermöglicht eine detaillierte Betrachtung der Montage im Kontext einer Lebensphasenmodularisierung und unterstützt die Überführung montagerelevanter Aspekte

in die Produktstrukturierung.

Dissertationsschrift von

Dipl.-Ing. Niklas Halfmann

Anlaufgerechte Produktgestaltung

Ansatz zur systematischen Bewertung möglicher Anlaufrisiken während der Überführung neuer Produktkonzepte in die Produktion. Frühzeitige Identifikation von Einflussfaktoren und Zuordnung von Handlungsmaßnahmen.

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. oec. Steffen Elstner

 

Leichtbaubasierte Methoden

Leichtbau modularer Produktfamilien

Systematische Verbesserung der Leichtbaueigenschaften modular aufgebauter Produktfamilien unter Berücksichtigung des Aufwand/Nutzen Verhältnisses

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Thomas Gumpinger

 

Auslegung varianter Leichtbaustrukturen

Systemanalyse und -synthese für die Auslegung varianter Leichtbau-strukturen unter dynamischen Lasten

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Benedikt Plaumann

 

Querschnittsthemen

Transfer von Methoden

Unterstützung des Transfers von Methoden zur Entwicklung modularer Produktfamilien in die industrielle Praxis

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Gregor Beckmann

Visualisierung modularer Produktfamilien

Methodische Entwicklung von Visualisierungen als Werkzeuge in der Entwicklung modularer Produktfamilien

Forschungsansatz von
Dipl.-Ing. Nicolas Gebhardt

Wirkmodell der Modularisierung

Entwicklung eines Wirkmodells der Eigenschaften modularer Produktfamilien

Forschungsansatz von

Dipl.-Ing. Jennifer Hackl