Eigene WWW-Seiten von Angehörigen der TU

Allgemeines

Alle TU-Angehörige, die einen Account im Rechenzentrum besitzen, können eigene WWW-Seiten anlegen.

Beim Einrichten einer Homepage erhalten Sie auf dem WWW-Server des Rechenzentrums ein eigenes Verzeichnis (Basisverzeichnis Ihrer Homesite). Dieses Verzeichnis ist über den zentralen ssh-Server über den Verweis

$HOME/homepage

erreichbar.

Die URL Ihrer Homesite lautet

https://www.tuhh.de/~<userid>/

Der Plattenplatz pro Homesite ist auf 100 MB beschränkt. Sollten Sie im begründeten Einzelfall eine höhere Quote benötigen, dann wenden Sie sich bitte an das USC des Rechenzentrums.

Hinweise

Laut Verfügung des Präsidenten vom 15.04.2003 dürfen die auf den Servern der TUHH abgelegten Homepages nur in deutscher und in englischer Sprache abgefasst werden.

Bitte beachten Sie diese Hinweise zu Homesites auf den Rechnern der TUHH.

Homepage einrichten

Online Anwendung zum Einrichten einer persönlichen Homesite

Zugriffsrechte

Für alle Basis-Verzeichnisse gilt:

Besitzer: root
Gruppe  : www
Rechte  : 750

Der Benutzer erhält seine Zugriffsrechte auf sein eigenes Verzeichnis über ACLs. Auf den Zugangsrechnern sind diese ACLs nicht so direkt sichtbar, z.B.:

drwxrwx---+  2 root  200  4096 May 10 14:58 rztmbr

Mit dem Kommando getfacl file werden die ACL-Einträge angezeigt, z.B:

# file: rztmbr
# owner: root
# group: 200
user::rwx
user:rztmbr:rwx
group::r-x
mask::rwx
other::---

Die Ausgabe zeigt, dass Benutzerin rztmbr als user eingetragen ist und die Rechte rwx und damit vollen Zugriff auf das Verzeichnis hat.