STAR-CD/CCM+

Neuigkeiten

  • 24.2.16: Auf den Parallelrechnern und in den Linux-Pools ist STAR-CCM+11.02 (r8) nutzbar, aber noch nicht voreingestellt. Aufrufbar via module oder nach Erweiterung des Kommando-Suchpfads durch Eingabe von starccm+:
    setenv PATH /nfs/rzpool/Star/STAR-CCM+11.02.009-R8/star/bin:$PATH
    bzw.
    export PATH=/nfs/rzpool/Star/STAR-CCM+11.02.009-R8/star/bin:$PATH
    

Allgemeines

The UNIX-Pools nutzbar. Das Tutorialverzeichnis für Einsteiger befindet sich (für die aktuelle Version) unter doc in:
/nfs/rzpool/Star/STAR-CCM+11.02.009-R8
TU-intern kann STAR-CCM+ hier heruntergeladen werden. Lizenzserver siehe Liste.

Lizenzen

Zur Arbeit mit STAR-CCM+ stehen 30 Voll- und 200 Parallellizenzen zur Verfügung. Sollten keine Lizenzen gefunden werden, ist eine Umgebungsvariable zu setzen:
setenv CDLMD_LICENSE_FILE 1999@sisyphos.rz.tu-harburg.de
bzw.
export CDLMD_LICENSE_FILE=1999@sisyphos.rz.tu-harburg.de

Konfiguration

Nach Bereitstellung der Software via module ist STAR-CCM+ mit dem Kommando starccm+ startbar.

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Fragen zur Installation beantwortet Dr. Markus Stammberger. Für inhaltliche Problemhilfen gibt es momentan keinen Mitarbeiter an der TUHH. Wer informiert bleiben möchte, melde sich in der Mailingliste cfd an.