Matlab

Lizenzierungsbedingungen und -umfang

Die TUHH hat für Matlab vier Lizenzverträge abgeschlossen:

  • Eine Campus-Lizenz für die Forschung. Erlaubt ist der Einsatz Matlabs für alle Forschungsvorhaben auf dem Campus, die nicht vermarktet oder sonstwie kommerziell genutzt werden und ausschließlich zur Unterstützung der Kurse und zu Forschungszwecken seitens der Studenten, des Lehrkörpers und sonstiger Mitarbeiter dienen.
  • Eine Lizenz für den MATLAB Distributed Computing Server.
  • Eine Class Room Kit (CRK) - Lizenz für die Lehre. Das CRK darf nur in Verbindung mit Kursen oder Studien/Bachelor/Masterarbeiten eingesetzt werden, aber nicht für Promotionen.
  • Die Total Student Headcount License (TSH) für die Heimnutzung der Studierenden. Erlaubt ist der Einsatz Matlabs nur für Studienzwecke auf privaten Rechnern.

Bei der Forschungslizenz, des DCS und der CRK-Lizenz handelt es sich um Netzwerk-Lizenzen, d.h. TUHH-weit steht eine begrenzte Anzahl an Lizenzen Verfügung, die Matlab während der Nutzung am Lizenzserver auscheckt.
Bei der TSH-Lizenz kann jeder Studierende Matlab nach Online-Aktivierung zwei Mal installieren und dann offline nutzen.

Neben Matlab gehört auch Simulink sowie weitere Toolboxen zum Installationsumfang. Die Liste der nutzbaren Toolboxen lässt sich in Matlab mit dem Kommando "ver" anzeigen.

Softwarebezug

  • Bei der Campus-Lizenz für die Forschung sowie beim Distributed Computing Server wird Matlab an die Institute gegen Kostenerstattung an das RZ verteilt. Die Kosten betragen pro Institut 800 Euro im ersten und 400 Euro in den Folgejahren. Registrierte Institute können die Software hier herunterladen.
  • Institute, die Matlab auf Institutsrechnern für die Lehre einsetzen, können Matlab hier herunterladen.
  • Die Software zur Total Student Headcount License (TSH) wird von den Studierenden direkt von der Mathworks-Webseite bezogen. Eine Download- und Installationsanleitung befindet sich hier .

Handbücher und Dokumentation

Die Dokumentation ist auf der Webseite von Mathworks frei verfügbar.

Installation in den RZ-PC-Pools

In den Windows-Pools ist Matlab zunächst über das Programm My Application (und "Add Matlab") anzuwählen.
In den Linux-Pools stehen mehrere Versionen zur Verfügung, die z.B. über das Kommando matlab2015b gestartet werden können.