NAG Fortran Library

(Math.-numerische Programmbibliothek)

Allgemeines

Es gibt eine landesweite Lizenz für die NAG, so daß die Möglichkeit gegeben ist, auf allen Rechnern der TUHH die NAG Bibliothek zu installieren. Neben der TUHH sind an der Landeslizenz beteiligt: DESY, HAW, UniBW und UniHH. In der TUHH wenden Sie sich bitte an: Markus Stammberger, Tel.: 2667.

Installer's Note und Users' Note (Mark 20), Summary (Mark 19)

Die Numerical Algorithms Group - Website

Online-Help:

Die Dokumentation (Mark19) steht auf unserem Medienserver zur Verfügung. Sie besteht aus einer Mischung von HTML- und PDF- Dokumenten. Klickbar sind natürlich auch alle Beispiele zu den Mark20 Routinen.

Implementation

Auf der SGI Altix 4700 finden Sie die NAG-Biliothek in /opt/nag/lib/libnag.a, auf Hali in /usr/local/nag/libnag.a. Für andere Systeme können bei Bedarf eigene Installationen vorgenommen werden. Der Versionsstand ist auf Mark 19 eingefroren. D.h. es wird keine Updates mehr geben; die Nutzung der vorhandenen Versionen ist aber zeitlich unbeschränkt.

Literatur

  • J.Phillips, The NAG Library, A Beginners Guide, Oxford 1986
    bietet eine Einführung zur Benutzung der NAG,

  • T.Hopkins, C.Phillips, Numerical Methods in Practice, Addison Wesley 1988
    beschreibt die in der NAG verwendeten numerischen Methoden.